Karl-Heinz Dingler: Entspannung Natur

Ab in die freie Natur

Wer Stille sucht, hat es heutzutage schwer. Es gibt kaum noch Orte auch weit weg von Siedlungen, die nicht von Strassen-, Flug- oder Freizeitlärm belastet sind. Nicht einmal in den eigenen vier Wänden ist Stille selbstverständlich. Schlechte Bausubstanz und rücksichtslose Nachbarn, die sich mit Musik dauerberieseln lassen oder die Stille anderweitig mit Lärm füllen, sind vielerorts Standard. Anstatt die Stille verzweifelt zu suchen, kann man sie zumindest simulieren oder genauer gesagt ein Gefühl schaffen, als ob man in der freien Natur wäre. Die neuen Audio-CDs "Entspannung Natur" aus dem Ample-Verlag kreieren eine natürliche Geräuschkulisse, deren entspannende Wirkung unmittelbar einsetzt.

"Im grünen Wald" lässt einen eintauchen in unsere Wälder. Vom Buchfink über den Uhu und Waldkauz bis zum Specht sind Vögel stark vertreten. Dann und wann hört man auch einen Fuchs rufen und den Wind durch die Baumwipfel wehen. Ein Wald voll Leben, wie er schöner nicht sein könnte. "Auf der Alm" schafft mit pfeifenden Murmeltieren, zwitschernden Vögeln und sanft läutenden Kuhglocken eine frühlingshafte Berg-Atmosphäre.
Die Aufnahmen sind von guter Qualität, in der Lautstärke ausgewogen und ohne störende Nebengeräusche. Hat man eine CD eingelegt, vergisst man schnell, dass die Klänge aus Lautsprechern kommen und meint, umgeben von zahlreichen Vögeln zu sein. Wenn man mehrheitlich in der Stadt lebt und schon länger keine mehr oder weniger unberührte Natur erlebt hat, fällt auf, wie arm an Vögeln viele Wälder und Landschaften inzwischen sind. Eine kleines Plus wäre ein Verzeichnis der Tiernamen gewesen, damit man sich vergewissern kann, welcher Vogel gerade singt.

Die Audio-CDs mit je 60 Minuten Spielzeit sind jedem zu empfehlen, der der permanenten unnatürlichen Geräuschkulisse, in der wir leben, entfliehen möchte, ohne gleich eine Reise unternehmen oder die Ohren stopfen zu müssen.

Entspannung Natur
Entspannung Natur
Im grünen Wald / Auf der Alm
Audio-CDs, 60 Minuten Spielzeit
Ample 2011

Kafkas Schlaflosigkeit als Bedingung seiner literarischen Arbeit

"Kafka träumt" zeigt, wie wichtig Träume für das literarische Schaffen des Schriftstellers waren.

Kafka träumt

Wege zu Caspar David Friedrich

Rathgeb begibt sich in einer behutsamen Annäherung auf Spurensuche, um den Lesern zu einem besseren Verständnis des Künstlers zu verhelfen.

Maler Friedrich

Leibfreundlichkeit

Ein Zeugnis für die christliche Anthropologie und ein sanftmütiges Plädoyer für Leibfreundlichkeit.

Theologie des Leibes in einer Stunde

Sich vergessen

Das kleine Büchlein mit einer sommerlichen Lyrik-Sammlung versammelt die Elite der deutschen Lyrik.

Sommergedichte

Leitfaden für die Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle

Allen, die sich den Herausforderungen der Gestaltung eines innovativen und zukunftsfesten Geschäftsmodells stellen wollen, bietet das Buch einen vorzüglichen Einstieg in das Thema.

Sustainability als Innovationstreiber

Liebesbeziehungen heute

West analysiert eine Vielzahl von Problemen, die mit der sog. sexuellen Revolution verbunden sind und empfiehlt eine Neubesinnung auf Ehe, Familie und das christliche Menschenbild.

Von der Finsternis des Leibes