Jürgen Wolf: HTML5 und CSS3

Webentwicklung mit HTML5/CSS3 und JavaScript

Dass HTML und CSS nicht mehr das gleiche sind wie vor einigen Jahren, ist bereits am Umfang des hier zu besprechenden Handbuchs zu erkennen. Auf über 1.200 Seiten werden die Grundlagen von HTML5, CSS3 und (weniger umfangreich) JavaScript vermittelt. Vor zehn Jahren hätte es hierfür weitaus weniger Seiten gebraucht. Da aber die Möglichkeiten und Ansprüche an die Erstellung von modernen Websites gestiegen sind, hat auch die Komplexität entsprechend zugenommen. So lassen sich mit HTML5 und CSS3 nicht nur einfache Layouts erstellen und Texte formatieren, sondern es sind auch interaktive Lösungen und Animationen realisierbar. Gerade für letztere Anwendungsmöglichkeiten kommt man aber nicht um ein paar JavaScript-Kenntnisse herum.

Da die Kapitel aufeinander aufbauen und bei den Basics anfangen, ist das Buch auch für Neueinsteiger geeignet. Diejenigen, die sich mit der Materie bereits auskennen, aber die neuesten Möglichkeiten, die mit HTML5 und CSS3 Einzug gehalten haben, vielleicht verpasst haben, können ebenso von diesem umfangreichen Handbuch profitieren. Der Autor geht auch explizit auf die Neuerungen im Vergleich zu älteren HTML/CSS-Versionen ein.

Neben den programmiertechnischen Grundlagen stellt der Autor auch neue Werkzeuge vor, die inzwischen zum Alltag jedes Frontend-Entwicklers gehören. Kein vernünftiger Entwickler erfindet heute noch alles selber, sondern er setzt bspw. für die Entwicklung eines Responsive Webdesign, also ein Design, das sich jeweils an die Bildschirmgrösse des Zugriffsgeräts anpasst, CSS-Frameworks wie Bootstrap ein. In diesem Zusammenhang geht der Autor auch auf die Stylesheet-Sprachen Less und Sass ein, die die Arbeit in komplexen Lösungen erheblich vereinfachen. So stellt der Autor in Zusammenhang mit JavaScript auch die unverzichtbare jQuery-Bibliothek vor.

In den abschliessenden Kapiteln widmet sich der Autor multimedialen Formaten und zeigt auf, wie Animationen erzeugt und wie Musik, Videos, etc. dank HTML5 erheblich einfacher als früher eingebunden werden können. Und er befasst sich mit JavaScript-APIs wie Geolocation zur Standortermittlung, Drag&Drop, Offlinedaten, etc.

Jürgen Wolf, selber Web- und Softwareentwickler, legt mit diesem umfangreichen Handbuch eine sehr gut verständliche Einführung vor, von der sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene profitieren können. Seine Themenwahl sowie die Werkzeuge und Technologien, die er vorstellt, zeugen von einem starken Praxisbezug.

HTML5 und CSS3
HTML5 und CSS3
Das umfassende Handbuch
1237 Seiten, gebunden
Rheinwerk 2015
EAN 978-3836228855

Ein umfassendes Standardwerk über Strategisches Management

Die Autoren des bewährten Klassikers vermitteln einen umfassenden und aktuellen Wissensstand in allen wesentlichen Bereichen des Strategischen Managements.

Strategisches Management

Praxisgerechtes Controlling

Dieses anspruchsvolle Lehrbuch kann für eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Controlling-Materie sowohl Studierenden mit dem Schwerpunkt Controlling als auch Praktikern aus dem Managementbereich der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung sehr empfohlen werden.

Controlling

Die komplexe Materie der Bilanz anschaulich vermittelt

Jörg Wöltje vermittelt die relativ trockene Bilanz-Theorie anschaulich, verständlich und anwendungsorientiert.

Bilanzen lesen, verstehen und gestalten

Solide managementorientierte BWL-Einführung für Studierende und Führungskräfte

Diese Einführung in die managementorientierte Betriebswirtschaftslehre hat sich zu dem BWL-Standardwerk gemausert. Es eignet sich sowohl für Studenten als auch für Führungskräfte, die sich auf den neuesten Stand bringen möchten.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Das optimale Werk für die BWL-Einführung

Das bis heute nicht wegzudenkende Standardwerk ist zusammen mit dem Übungsbuch die ideale Vorbereitung auf BWL-Klausuren.

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Investition und Finanzierung: Grundprobleme und Denkweisen

Eine verständliche und fundierte Einführung in die Bereiche Investition und Finanzierung.

Grundlagen der Finanzierung