Kultur

Warum rennen hier alle so?

Hans Durrers Erlebnisse in anderen Kulturen führten dazu, dass er sich intensiv mit Fragen der interkulturellen Kommunikation auseinanderzusetzen begann. Davon zeugen die Texte im vorliegenden Band: Sie stehen für die reflektierte Erfahrung der eigenen und der fremden Kultur.

Warum rennen hier alle so?
Hans Durrer

Warum rennen hier alle so?


Die Erfahrung der eigenen und fremden Kultur
Rüegger 2013
178 Seiten, broschiert
EAN 978-3725310043

Das Scheitern des Künstlers an der Provinz

Norbert Conrad Kasers Hassliebe zu seiner Heimatstadt, die ihn zeitlebens verschmähte.

Lesen

Louis Malle: Salonrevolution beim Wachtelessen

Die Neuauflage eines Klassikers, ein Film der quasi in einer Einstellung gedreht wurde: "Mein Abendessen mit André" erzählt in einem einzigen Dialog das Leben zweier alternder Männer.

Lesen

Der Krieg im Laufe der Zeit

Ilja Steffelbauer beschäftigt sich in dieser Publikation mit der Geschichte des Krieges aus anthropologischer und soziologischer Perspektive. Ein historisches Panorama, das von der Antike bis heute reicht.

Lesen

Bunt wie eine Konfektschachtel

Der fünfte Band im LaChapelle-Schwerpunkt des TASCHEN-Verlages: bunt wie eine Konfektschachtel, aber durchaus auch ernstzunehmend. Inszenierte, aber auch sehr politische Fotografie des Provokateurs aus Amerika.

Lesen

Tarot im goldigen Schokoladenformat zum Mitnehmen

Das klassische Crowley Tarotkartenset im Pocketformat zum Mitnehmen. Sieht aus wie eine Schweizer Schokolade, ist aber sehr viel mehr drinnen.

Lesen

Welt im Bild

Das magnum Kollektiv für Fotografie führt durch das 20. Jahrhundert. Ein beeindruckendes Werk über die Welt in der Krise, festgehalten von den besten Fotografen der Welt.

Lesen
Das Komplott
Blues People
Angelo Soliman
Ein Traum von Rom
Identität und Gedächtnis in der Slowakei
Istanbul, Hauptstadt der Welt
Die Doors, Jim Morrison und ich
Das Fahrrad
Kopf hoch! / Noahs Fleischwaren
Essais
Sämtliche Romane und Erzählungen
MAGNUM's first
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018