Wirtschaft

KER kompakt

Für den betrieblichen Erfolg sind die Analyse und das Management von Kosten von zentraler Bedeutung. Ohne Verständnis für die Ursachen der Kostenentstehung können weder Handwerks-, Industrie- noch Dienstleistungsunternehmen ihre Kosten kalkulieren, den (kurzfristigen) Erfolg ermitteln oder richtige Preis- und Programmentscheidungen fällen. Deshalb ist die Kosten- und Erlösrechnung (KER) ein zentraler Baustein einer kaufmännischen Berufsausbildung und stellt ein wesentliches Grundlagenfach in jedem betriebswirtschaftlichen Studiengang an Hochschulen dar. Der vorliegende Band ist in der Reihe "Vahlen Kompakt" erschienen und zeichnet sich durch die für diese Reihe typische Darstellungsweise aus, d. h. wer einen einfachen, kompakten, jedoch durchaus fundierten Einstieg in die einschlägige Materie sucht - frei von für die Praxis irrelevanten wissenschaftlichen Lehrmeinungen und stets mit dem Fokus auf die betriebliche Anwendung gerichtet - ist mit der Lektüre dieses Buches gut aufgehoben.

Für dessen Aufbau wählen die beiden Verfasser Sven Fischbach, Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, an der Hochschule Mainz, und Anja Fischbach, Bankprokuristin im Konzerncontrolling der Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main, die klassische Vorgehensweise. Nach Vermittlung der notwendigen Grundlagen werden die Kostenarten- und Kostenstellenrechnung erläutert und die Kalkulation auf Vollkostenbasis vorgestellt. Danach werden die unterschiedlichen Ansätze für die Erfolgsrechnung auf Voll- und Teilkostenbasis behandelt. Ein weiteres Kapitel widmet sich typischen Entscheidungsrechnungen, d. h. es wird gezeigt, wie Gewinnschwellenanalysen funktionieren, ein gewinnoptimales Produktionsprogramm ermittelt und Preisgrenzen bestimmt werden können. Von großer Bedeutung für die Praxis sind auch die danach referierten Ansätze bzw. Abweichungsanalysen im Rahmen der Plankostenrechnung und ein Kapitel über die typischen Instrumente des Kostenmanagements.

Gut verständliche Ausführungen, viele Übersichten und Beispiele sowie hervorgehobene Merksätze erleichtern das Studium der Grundlagen und die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Problemstellungen der KER. Zur Vertiefung und Kontrolle des erlernten Wissens dient ein abschließendes Kapitel mit typischen Prüfungsaufgaben, einschließlich der Lösungsskizzen, die aus einschlägigen Hochschulklausuren entnommen wurden. Ein deutsch-englisches Fachwörterbuch, das die wichtigsten Vokabeln für Kostenrechner enthält, rundet das Grundlagenwerk ab.

Dieses Lehr- und Lernbuch kann als vorlesungsbegleitende Lektüre im Fach KER für betriebswirtschaftliche Bachelorstudiengänge an Hochschulen und für entsprechende kaufmännische Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen an Akademien der Wirtschaft und Verwaltung gut genutzt werden. Es eignet sich aber auch zur Vorbereitung auf Klausuren und nicht zuletzt zum Selbststudium und Nachschlagen für alle an der KER interessierten Praktiker.

Grundlagen der Kostenrechnung
Sven Fischbach
Anja Fischbach

Grundlagen der Kostenrechnung


Mit Prüfungsaufgaben und Lösungen
Franz Vahlen 2017
233 Seiten, broschiert
EAN 978-3800654529

Ein Plädoyer für Aktien

Vollmundige Ratgeber über die Geldanlage gibt es viele. Wer sich hingegen fundiert und zugleich unterhaltsam informieren möchte, ist mit diesem seriösen Ratgeber von Gottfried Heller bestens bedient.

Lesen

Einstieg in die Investitionsrechnung

Diese Lehrbuch bietet einen leichten Einstieg in das Fachgebiet "Investition" in betriebswirtschaftlichen Studiengängen.

Lesen

Die Europäische Währungsunion verstehen

Ein gut verständlicher und dennoch fundierter Überblick über die spannende, wichtige und hochaktuelle Thematik der Europäischen Währungsunion.

Lesen

Die deutschen und internationalen Rechnungslegungsnormen

Den Verfassern ist es gelungen, eine oftmals als trocken, abstrakt und allzu umfangreich geltende Materie in kompakter Weise sowie in gut verständlicher Sprache und anhand von Fallbeispielen darzustellen.

Lesen

Übungen für Studienanfänger und Fortgeschrittene

Die Übungen für Studienanfänger und Fortgeschrittene helfen nicht nur beim Selbststudium, sondern eignen sich auch sehr gut für eine intensive aufgaben- bzw. problemorientierte Prüfungsvorbereitung.

Lesen

Kompakte Vermittlung der Grundlagen der Finanzwirtschaft

Der vielen oftmals als trocken und komplex erscheinende Stoff der Finanzierung und Investition wird anhand von Beispielen praxisnah und interessant entwickelt sowie mittels zahlreicher Abbildungen anschaulich illustriert.

Lesen
Unternehmensführung
Unternehmensführung
Mathematik für Manager
Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
Einführung in das Controlling - Übungsbuch
Einführung in das Controlling
Finanzierung in Übungen
Investition und Finanzierung
Makroökonomik
Marketing
Risikomanagement in Unternehmen
Globalisierung - Wirtschaft und Politik
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018