Helmut Schmidt – Freund und Liebhaber der schönen Künste

Werner Irros Buch zeigt Helmut Schmidt als Freund und Liebhaber der schönen Künste. Diese präzise Studie ist ein wegweisendes, wichtiges Buch.

"Mit großem Vergnügen und mit tiefer innerer Zustimmung ..."

Von Lenin lernen?

Slavoj Žižek stellt Texte von Lenin mit einer Einleitung vor, die als Anleitung für das 21. Jahrhundert gelesen werden kann. Ein interessanter Beitrag zu einer neuen Lesart eines Klassikers.

Lenin heute

Napoleon, der fromme Muslim

"Den Islam verstehen" ist eine Lektüre, die wesentliche Unterschiede des Islam vorstellt, aber auch die Gemeinsamkeiten mit dem Christentum herausarbeitet. Nützlich und wichtig.

Den Islam denken

Zauberei vom Mittelalter bis heute

Vom Mittelalter bis zum Vaudeville erzählt dieses schillernde Werk von einem Zeitalter der Magier, Zauber- und Entfesselungskünstler. Eine ganze versunkene Welt ist hier - reich bebildert - zu entdecken.

Das Buch der Zauberei

Weggefährten

Sorgfältig und respektvoll beschreibt Reiner Lehberger die Geschichte der Ehe von Helmut und Loki Schmidt.

Die Schmidts

Als die Welt in zwei Blöcke zerbricht

Der Beginn des Kalten Krieges wirft seinen Schatten auf Europa. Guy Raives und Eric Warnauts haben eine Geschichte geschrieben und gezeichnet, die durch viele Einfälle glänzt und sehr authentisch wirkt.

Zeitenwende: Nach dem Krieg

König Artus aus neuer Perspektive

Die neue Publikation des mystischen Fotografen Gerald Axelrod wartet mit vielen künstlerischen Fotos und interessanten Texten auf, die die Artuslegende aus einem neuen Blickwinkel zeigen.

Der wahre König Artus und die Suche nach Avalon

50 Jahre Woodstock

Jeder Gig jeder Band, die bei Woodstock auftrat, wird vom Autor akribisch und minutiös mit viel Enthusiasmus beschrieben. Tolle Bilder und viele Hintergrundgeschichten machen diesen Jubiläumsband zu einer interessanten und aufregenden Lektüre.

Woodstock

Cecilia: Finis familiae

Giovanni Rossi beschreibt seinen Gesellschaftsentwurf und das damit verbundene abenteuerlich Experiment "Cecilia", eine Kolonie im brasilianischen Bundesstaat Paraná, die zwischen 1891 und 1894 bestand. Lesenswert und aufschlussreich.

Cecilia

1968 im Zeitraffer

Die "100 Seiten"-Reihe erklärt auf 100 Seiten die wichtigsten Ereignisse und Personen der Weltgeschichte. "1968" wurde vom Zeitzeugen und Historiker Kraushaar gestaltet. Ein kurzer Einblick in das Revolutionsjahr und guter Überblick über die Folgen.

1968

1968: Das Herz der Revolte

Der große Agitator und Volkstribun Rudi Dutschke verfasste auch viele grundlegende Texte zur Revolte. Der Wagenbach-Verlag veröffentlicht diese mit einem Nachwort von Jürgen Miermeister.

Geschichte ist machbar

Chiffre 1968

1968: das war nicht nur eine politische, sondern auch eine kulturelle Revolution. Detlef Siegfried zeigt das Chiffre 1968 aus allen Perspektiven. Viele Bilder und Insiderinformationen, tolles Format.

1968

In die Berge, aber nicht hinauf

Für den Leser ist der 300 Seiten starke Reisebericht der "Entdecker" der Dolomiten von der ersten bis zur letzten Seite ein Vergnügen.

Die Entdeckung der Dolomiten

Der Krieg und die Ideale

Eine französische Graphic Novel Reihe, die sich mit den Idealen des 20. Jahrhunderts beschäftigt. In Band 3 geht es u. a. um eine Spanienkämpferin und den Beginn des Kalten Krieges. Lesenswert, informativ und wichtig.

Zeitenwende: Nach dem Krieg

Kleiner Mann ganz groß

Der Klassikers als Blu-ray mit Extras wie einem Trailer und einer Dokumentationen über die Dreharbeiten für Fans von "Little Big Man". Eine Empfehlung.

Little Big Man

Berlins grosse Party vor dem Untergang

Berlin in den Zwanzigern, das hieß 24 Stunden Party, 7 Tage die Woche. Boris Pofalla und Robert Nippoldt zeigen das Leben einer der pulsierendsten Metropolen kurz vor dem Untergang als Tanz auf dem Vulkan.

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger

Ein Buch wie ein Ticket in eine längst vergangene Epoche

Ein prächtiges Buch, das in das Goldene Zeitalter entführt und wieder Lust und Mut zum Reisen macht. Eine Publikation - fast wie ein Reisekoffer - in Hardcover und im Riesenformat in einem Karton mit Tragegriff.

The Grand Tour