Ratgeber

Traditionelle ungarische Küche

Reich bebildert und schön gestaltet ist dieses Buch über die traditionelle ungarische Küche. Die, wie mir eine Ungarin versicherte, authentischen Rezepte (was wohl auch daran liegt, dass es eine Übersetzung aus dem Ungarischen ist) sind nach Regionen gegliedert und meist nicht allzu schwierig. Darum herum gibt es viele Informationen, von der Geschichte und Verarbeitung der Paprika über ungarische Biersorten und -herstellung bis zum Balatoner Zander. Auch wenn es manchmal etwas dick aufgetragen erscheint, was "die Ungarn" kochen und essen, macht es doch Spaß, im Buch zu blättern, zu lesen und sich Anregungen für das eigene Mahl zu holen. Die siebenbürgisch-ungarische Küche kommt mit zwei Seiten zum Baumstriezel ("kürtőskalacs" ist hier falsch als Baumkuchen übersetzt) leider etwas zu kurz. Alle Gerichte sind auch mit ihrem ungarischen Namen angegeben, sodass das Ungarisch lernen etwas leichter fällt. Ein schönes und zudem preiswertes Buch, das Lust auf die Zubereitung der ungarischen Speisen macht.

Genießen wie in Ungarn
Anikó Gergely
Christoph Büschel (Fotografie)
Ruprecht Stempell (Fotografie)

Genießen wie in Ungarn


Ungarische Spezialitäten
h.f. ullmann 2012
320 Seiten, gebunden
EAN 978-3833163722

Spielend die französische Küche kennen lernen

Das Brettspiel mit Rezeptbuch lässt einen auf unterhaltsame Art und Weise die kulinarischen Spezialitäten aus den 22 Regionen Frankreichs entdecken.

Lesen

Rezeptbuch zum vollwertigen Backen

Vollwertig Backen - ein Rezeptbuch von einem Konditormeister.

Lesen

Weniger bekannte Rezepte aus Italien

Knapp an der Kitschgrenze bebildert, führt Scicolone in die italienische Küche und Lebensart ein, mit einem Schwerpunkt auf "urchigen" Rezepte.

Lesen

Tausendmal Weltküche

Manchmal sind die Rezepte etwas kurz gehalten, wer Erfahrung mitbringt, ist also klar im Vorteil. Trotzdem lassen sich viele auch ohne große Kenntnisse fremder Zutaten schmackhaft zubereiten.

Lesen

Rezepte gegen den Faschismus und die kapitalistische Gesellschaft

Antifaschistische Lektüre und Kochbuch in einem. Mit Rezepten klassischer deutscher kulinarischer Genüsse von Hannah R., der roten Köchin, die am Bauhaus Weimar studierte und mit ihren Mitstreitern gegen den aufkeimenden Faschismus in den 1920er Jahren agitierte.

Lesen

Apulien: Kulinarische Reise ins echte Italien

Kochbuch und Kulturführer: eine Reise in den Absatz des Stiefels, der im Altertum das Zentrum der Welt war. Griechen, Araber und Normannen hinterliessen ihre kulinarischen und kulturellen Spuren in der wohl schönsten Region der Welt: der "Magna Graecia".

Lesen
Meditation hilft heilen
Drei Mahlzeiten und dazwischen ist Leben
Brief an mein Leben
Das hier ist Wasser / This is water
Texas Hold'em - Pokern wie die Profis
Anweisungen für den Koch
Prüfungstraining für Wirtschaftsstudierende
Nimm dir das Leben, das du wirklich willst
Wie ich die Dinge geregelt kriege
Weniger ist mehr
Gefühle lesen
Die dunkle Seite des inneren Kindes
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018