Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden

Schöpfungen der Alten Meister

Wer kennt sie nicht, die "Schlummernde Venus", das "Bildnis eines Knaben" und nicht zu vergessen, "Die Sixtinische Madonna"? Dresden ist immer eine Reise wert und besonders die Gemäldegalerie der Alten Meister ist ein wahres Kleinod der Kunst. Möchte man durch diese Gemäldeausstellung wandeln und sich die ausgestellten Gemälde betrachten, dann ist es ganz sicher vorteilhaft, wenn man über die Entstehungszeit und Geschichte der Werke ein wenig nachlesen kann. So kann man diese beeindruckenden Kunstwerke besser verstehen und in sich aufnehmen.

Der Deutsche Kunstverlag hat eine Broschüre herausgebracht, man kann sagen ein Buch, das die Werke der Gemäldegalerie in unnachahmlicher Qualität zeigt. Hier kann man im Vorfeld des Museumsbesuches blättern und sich informieren, aber auch während des Rundganges viel Interessantes erfahren. Zu Beginn erhält der Leser eine kleine Einführung in das Buch und die Ausstellung. Anschliessend folgen Informationen über die italienischen Künstler. Deren Bilder werden gezeigt, mit einer kurzen Erklärung zur Entstehungszeit und Angabe der Geburts- und Sterbedaten des Malers. Nach den italienischen Künstlern folgen die französischen, die niederländischen, die Werke deutscher und schweizerischer Meister und nicht zu vergessen, die Werke der spanischen Künstler. Alle Texte sind dreisprachig in Deutsch, Englisch und Italienisch. Im Anhang findet sich ein Künstlerverzeichnis.

Ein sehr zu empfehlendes Buch, das kompakt und übersichtlich die wichtigsten Werke der Gemäldegalerie der Alten Meister (75 Meisterwerke) zeigt und damit nicht nur ein idealer Begleiter für den Museumsbesuch, sondern auch eine schöne Erinnerung danach ist. Es handelt sich um eine qualitativ hochwertige Broschur, die an die Standards eines Bildbands heranreicht. Die Informationen über die Werke beschränken sich leider auf die Geburts- und Sterbedaten des Schöpfers sowie die Entstehungsdaten der Bilder. Etwas mehr Hintergrundinformationen über die einzelnen Werke, die zweifelsohne vorhanden wären, hätten das Werk zusätzlich bereichert.

Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden
Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden
104 Seiten, broschiert
Fotografien von Hans-Peter Klut und Elke Estel
EAN 978-3422067950

"Ausdruck des Absoluten und Wesenhaften"

Constantin Brâncuși, der oftmals als Pionier der Moderne titulierte Künstler, wird in seiner ganzen Fülle und mit einer Vielzahl von Bezügen dargestellt und porträtiert.

Brancusi

Zäsuren und Kontinuität

Welchen Weg ging der deutsche Maler Max Beckmann, wie gelangte er an sein Ziel, wie erreichen seine Bilder ihre Wirkung? Diesen Fragen geht das reich bebilderte Buch nach.

Max Beckmann

Die belebte Natur

Gerade in Edvard Munchs weniger beachteten Landschaftsbildern spiegelt sich die Weltsicht des norwegischen Expressionisten deutlich wider. Dieses Buch schafft einen neuen Zugang zu Munchs Bildern.

Munch

Schwarzer Humor, absurde Situationen und ein Hauch von Selbstreflexion

Der Letzte löscht das Licht, eine Graphic Novel des Schweizer Grafikers Tobias Aeschbacher, animiert zu lautem Lachen und Amüsement.

Der Letzte löscht das Licht

Abenteuer eines schizophrenen Superheldes

Neue Abenteuer des schizophrenen Superhelden Moon Knight in einem hochwertigen Sammelband. Ein echtes Erlebnis voller Ereignisse.

Moon Knight - Vollmond über Los Angeles

Farbliche Explosionen

Dreißig ausdrucksstarke, farbintensive Kreidezeichnungen des expressionistischen Malers Emil Nolde sind in diesem kleinen Band zusammengestellt.

Emil Nolde