E-Mail-Adresse für den Newsletter

E-Mail-Adresse für den Newsletter

Jürgen Grabe, Christoph R. Meinzer, Klaus-Dieter Däumler: Finanzierung verstehen

Vorzüglich vermitteltes Finanzierungswissen

Die finanzielle Handlungsfähigkeit ist nicht zuletzt durch die Herausforderungen der Globalisierung zu einer unverzichtbaren Voraussetzung für Unternehmen geworden. Angesichts internationaler Konkurrenz, konjunktureller Schwankungen, Finanz- und Wirtschaftskrisen sowie der dadurch ausgelösten Komplexität der Regulierungen am Finanzmarkt ist eine stabile Finanzierung für die Unternehmen geradezu überlebenswichtig. Deshalb gehören fundierte Kenntnisse der Finanzierung zum unverzichtbaren Bestandteil jeder betriebswirtschaftlichen Ausbildung. Wegen der zunehmenden Komplexität der Strukturen, Prozesse und Instrumente der Unternehmensfinanzierung zeigt sich in der akademischen Lehre immer wieder, dass es dort des intensiven Einsatzes von Beispielen und Übungen bedarf, um Studierenden ein anwendungsorientiertes Verständnis für diese Materie zu vermitteln.

Das vorliegende Buch hebt sich wohltuend von den meisten der zu Finanzierungsthemen angebotenen Publikationen ab. Das von den beiden Professoren an der FH Kiel, Klaus-Dieter Däumler (†) und Jürgen Grabe, begründete und ab der 11. Auflage zusätzlich von Christoph R. Meinzer, Unternehmensberater bei der HWB und Lehrbeauftragter an der FH Kiel, fortgeführte Werk zeichnet sich durch einen gelungenen Mix von Lehr- und Übungsbuch aus. Die fundierte und gut verständliche Auseinandersetzung mit den wichtigsten Fragen der betrieblichen Finanzierung erfolgt anhand einer praxisorientierten Stoffauswahl und wird durch zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Übersichten optimal unterstützt.

Im Anschluss an ein einführendes Kapitel über die Grundlagen der Finanzierung werden folgende Schwerpunkte behandelt:
- Finanzplanung,
- Bestimmung des optimalen Finanzvolumens,
- Beteiligungsfinanzierung,
- Grundlagen der Fremdfinanzierung,
- Langfristige Fremdfinanzierung,
- Effektivzinsbestimmung bei langfristiger Fremdfinanzierung,
- Kurzfristige Fremdfinanzierung,
- Effektivzinsbestimmung bei kurzfristiger Fremdfinanzierung,
- Sonderformen der Fremdfinanzierung,
- Innenfinanzierung aus Gewinngegenwerten,
- Innenfinanzierung aus Abschreibungs- und Rückstellungsgegenwerten,
- Finanzierungsaufwand im Vergleich.

Des Weiteren enthält das Buch v. a. ein umfassendes Kapitel mit Lösungen zu allen Übungsaufgaben und Kurzfragen der einzelnen Kapitel, eine Musterklausur mit der dazugehörenden Lösung, Leasing-Erlasse und BFH-Urteil sowie einen finanzmathematischen Tabellenanhang zur korrekten Lösung aller finanzierungsrechnerischen Aufgaben.

In der jüngsten Auflage wurden nicht nur zahlreiche Zahlen- und Literaturangaben sowie Abbildungen und Übersichten aktualisiert, sondern es wird auch erstmalig ein umfangreiches Online-Training in einem modernen und ansprechenden Format angeboten. Mit Hilfe abwechslungsreicher Aufgabentypen wie Lückentexten, Zuordnungen und Multiple-Choice-Aufgaben kann das gelernte Wissen schnell überprüft und gefestigt werden. Dadurch eignet sich das Werk nicht nur zur vorlesungs- und seminarbegleitenden Vertiefung, sondern auch zur Vorbereitung auf einschlägige Prüfungen. BWL-Studierenden an Hochschulen sowie an Berufs-, Wirtschafts- und Verwaltungsakademien, nicht zuletzt aber auch Praktikern, welche ihr Finanzierungswissen auffrischen wollen, kann dieses seit vielen Jahren eingeführte und bewährte Werk bestens empfohlen werden.


von Bernd W. Müller-Hedrich - 11. Juni 2019
Finanzierung verstehen
Jürgen Grabe
Christoph R. Meinzer
Klaus-Dieter Däumler

Finanzierung verstehen


Betriebliche Finanzwirtschaft mit Online-Training
nwb 2019
606 Seiten, broschiert
EAN 978-3482673313