Ratgeber

Essen einfach erklärt

Haben sich unsere Vorfahren besser ernährt als heute die meisten Menschen? Wahrscheinlich. Der Grund dafür ist laut Pollan das Essen, das von der Lebensmittelindustrie zur Unkenntlichkeit entstellt worden ist.
Insofern legt Michael Pollan in seinem Buch allen nahe, nicht auf komplizierte Erklärungen von Ernährungswissenschaftlern zu hören und keiner Werbung zu vertrauen, sondern stattdessen anhand seiner 83 Regeln zu essen. Darunter sind beispielsweise "Lieben Sie Ihre Gewürze" oder "Essen sie vorwiegend Pflanzen, vor allem deren Blätter". Die Regeln sollen eher Empfehlungen als Dogmen sein und könnten sich eigentlich, wie der Autor selbst sagt, darauf beschränken, dass man "Lebens-Mittel" essen soll, "nicht zu viel und vorwiegend Pflanzen". Damit daraus ein Buch wird, gibt’s Erklärungen und künstlerische Illustrationen von Maira Kalman dazu. Wer Brukers Ernährungslehre kennt, wird hier nicht viel Neues finden - das Buch ist eher ein Sammelsurium von Tipps, die dem Autor zugeschickt wurden und einfach verständlich sind.

Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte
Michael Pollan
Maira Kalman (Illustration)
Rita Höner (Übersetzung)

Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte


Goldene Regeln für gute Ernährung
Antje Kunstmann 2013
Originalsprache: Englisch
240 Seiten, gebunden
EAN 978-3888978289

Neoliberalismus macht krank

Psychische Krankheiten sind bei weitem keine Seltenheit mehr - dieses Buch stellt aus wissenschaftlicher Perspektive dar, warum der Neoliberalismus krank macht.

Lesen

Gestalttherapie für Anfänger und Fortgeschrittene

Zwei Bücher, die sich mit der Gestalttherapie befassen: Eine aktuelle "Einführung für Neugierige" von Frank-M. Staemmler und ein wissenschaftlicher Sammelband, übersetzt aus dem Englischen.

Lesen

Die Qual der Wahl für KassenpatientInnen

Hier werden die gesetzlichen Krankenkassen in der BRD miteinander verglichen und die Rechte der Kassenpatienten ausgelotet, beispielsweise wenn es um eine Kur oder einen Krankenhausaufenthalt geht.

Lesen

Der erste Schritt passiert im Inneren

Hans Durrer gibt Anregungen für Menschen, die mit dem herrschenden Konsumwahnsinn nicht klarkommen, sich in Süchte und andere seelische Krankheiten flüchten, die aber wieder zu einer lebensbejahenden Sicht finden möchten.

Lesen

LSD - eine überbewertete Droge?

Günter Amendt erzählt die Geschichte der Droge LSD, in die alle möglichen Wunder hineininterpretiert wurden und der bis heute eine Bedeutung zugeschrieben wird, der sie wohl nie gerecht wurde.

Lesen

Vertrauen auf die heilende Kraft

Meditation fördert die Gesundheit und unterstützt Heilungsprozesse.

Lesen
Wir können auch anders
Wie geht das eigentlich, das Leben?
Das große Vollwert-Backbuch
Nimm dir das Leben, das du wirklich willst
Wie ich die Dinge geregelt kriege
KONZ / KONZ 2018
Die Revolution der Geldanlage
Einfach genial!
Weniger ist mehr
Die große Pflanzen-Enzyklopädie von A-Z
Schmerzkrankheit Fibromyalgie
Osterie d'Italia 2006/07
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018