Ratgeber

Essen einfach erklärt

Haben sich unsere Vorfahren besser ernährt als heute die meisten Menschen? Wahrscheinlich. Der Grund dafür ist laut Pollan das Essen, das von der Lebensmittelindustrie zur Unkenntlichkeit entstellt worden ist.
Insofern legt Michael Pollan in seinem Buch allen nahe, nicht auf komplizierte Erklärungen von Ernährungswissenschaftlern zu hören und keiner Werbung zu vertrauen, sondern stattdessen anhand seiner 83 Regeln zu essen. Darunter sind beispielsweise "Lieben Sie Ihre Gewürze" oder "Essen sie vorwiegend Pflanzen, vor allem deren Blätter". Die Regeln sollen eher Empfehlungen als Dogmen sein und könnten sich eigentlich, wie der Autor selbst sagt, darauf beschränken, dass man "Lebens-Mittel" essen soll, "nicht zu viel und vorwiegend Pflanzen". Damit daraus ein Buch wird, gibt’s Erklärungen und künstlerische Illustrationen von Maira Kalman dazu. Wer Brukers Ernährungslehre kennt, wird hier nicht viel Neues finden - das Buch ist eher ein Sammelsurium von Tipps, die dem Autor zugeschickt wurden und einfach verständlich sind.

Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte
Michael Pollan
Maira Kalman (Illustration)
Rita Höner (Übersetzung)

Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte


Goldene Regeln für gute Ernährung
Antje Kunstmann 2013
Originalsprache: Englisch
240 Seiten, gebunden
EAN 978-3888978289

Der erste Schritt passiert im Inneren

Hans Durrer gibt Anregungen für Menschen, die mit dem herrschenden Konsumwahnsinn nicht klarkommen, sich in Süchte und andere seelische Krankheiten flüchten, die aber wieder zu einer lebensbejahenden Sicht finden möchten.

Lesen

Das Verlangen muss verschwinden

Olivier Ameisen war ein renommierter Kardiologen an einer New Yorker Universitätsklinik und Alkoholiker. Seinen Beruf musste er bald aufgeben. Doch seine Sucht wurde er nicht so schnell los. Er erzählt von seiner Odysee durch die Angebote zur Suchbekämpfung und von der für ihn erlösenden Entdeckung, die ihn von seiner Krankheit befreite.

Lesen

Vertrauen auf die heilende Kraft

Meditation fördert die Gesundheit und unterstützt Heilungsprozesse.

Lesen

Den Selbstwert erkennen und stärken

Ein gesunder Selbstwert kann Wunder bewirken: Man geht entspannter durchs Leben, ist gesünder und lebt länger. Wie man den Selbstwert stärken kann, zeigt dieses Buch.

Lesen

Herausforderung annehmen

Wolfgang Kleespies schlägt einen Bogen von der Biologie der Angst bis hin zu den modernen Behandlungsformen.

Lesen

Der Umgang mit kranken und behinderten Kindern in der Frühen Neuzeit

Iris Ritzmann untersucht den Umgang der Gesellschaft mit kranken und behinderten Kindern in der Frühen Neuzeit.

Lesen
Die dunkle Seite des inneren Kindes
Der sanfte Schnitt
Der Sinn des Lebens
Poker! - Hold'em Poker
Die Kunst der Farbfotografie
Prüfungstraining für Wirtschaftsstudierende
Praxisbuch für Freiberufler
Wie geht das eigentlich, das Leben?
Gefühle lesen
Der Silberlöffel
Meditation hilft heilen
Von der Freude, den Selbstwert zu stärken
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018