Sabine Brenner-Wilczek, Gertrude Cepl-Kaufmann, Max Plassmann: Einführung in die moderne Archivarbeit

Kompass für den Archiv-Dschungel

Die Autoren bieten mit dem vorliegenden Band eine Einführung, die sich als archivpraktischer Begleiter versteht und sich vor allem an Studierende, Examenskandidaten und Berufseinsteiger der verschiedensten geisteswissenschaftlichen und historisch arbeitenden Disziplinen versteht.

Nach einem ersten Teil, in dem die Entstehung der deutschen Archivlandschaft skizziert wird, folgt der "Leitfaden für die Praxis". In diesem Abschnitt wird der Leser, der noch nie in einem Archiv gearbeitet hat, informiert, wie er seinen Archivbesuch möglichst effektiv gestalten kann. Das beginnt bereits bei der Ausarbeitung des Themas und den zielorientierten Fragestellungen, um einen Weg durch den "Beständedschungel" (S. 29) und damit auch in das passende Archiv zu finden. Daran anschließend werden die Ordnungsprinzipien eine Archivs und die zur Verfügung stehenden Findmittel erläutert. Beide Kapitel schließen mit einer Checkliste für den Archivbenutzer ab. In kurzen Abschnitten werden Rechtsfragen, Quellenkunde und Bestandserhaltung erläutert.

Im praktischen Teil wird anhand von Fallbeispielen die Recherche rekonstruiert. Zunächst wird die Recherche anhand von vier historische Beispielen durchgeführt: Deutscher Orden, Schwäbischer Reichskreis, der Aufstand der Schlesischen Weber und Industrielle in Nationalsozialismus und Nachkriegsdeutschland. Daran anschließend folgen drei Recherchen am Beispiel deutscher Literaten: Friedrich Gottlieb Klopstock, Thomas Mann und Georg Heym. Die ausgewählten Beispiele verdeutlichen die Vielschichtigkeit einer Archivrecherche. Sollte der Leser dies nicht alleine bewältigen können, wird ihm der Archivar sicherlich behilflich sein. Zudem gibt es viele Themen, anders als bei den vorgestellten Beispielen, bei denen die zu untersuchenden Bestände lediglich in einem oder in einigen wenigen Archiven lagern.

Sollte der Leser nach dem Archivbesuch Interesse an diesem Arbeitsgebiet gefunden haben, so schließt eine kurze Beschreibung des Berufsbildes des Archivars sowie der Ausbildungssituation in Deutschland inklusive der passenden Adressen an. Abschließend findet sich ein "Glossar wichtiger Fachbegriffe", das eine wirklich praktische Hilfe darstellt.
Fachbegriffe, die im Text verwendet wurden und im Glossar erklärt werden, wurden leider nicht kenntlich gemacht. Abschließend folgt eine kurze Literaturliste. Das Themenspektrum reicht von der Berufswahl für Geisteswissenschaftler bis zur Bestandserhaltung im Archiv. Zu fast jedem Buch findet sich ein kurzer hilfreichen Kommentar.

Leicht und flüssig zu lesen bietet dieses Buch eine praktische Hilfe für die Vorbereitung und Durchführung des ersten Archivbesuchs.

Einführung in die moderne Archivarbeit
Einführung in die moderne Archivarbeit
149 Seiten, broschiert
WBG 2006
EAN 978-3534181902

Ein umfassendes Standardwerk über Strategisches Management

Die Autoren des bewährten Klassikers vermitteln einen umfassenden und aktuellen Wissensstand in allen wesentlichen Bereichen des Strategischen Managements.

Strategisches Management

Praxisgerechtes Controlling

Dieses anspruchsvolle Lehrbuch kann für eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Controlling-Materie sowohl Studierenden mit dem Schwerpunkt Controlling als auch Praktikern aus dem Managementbereich der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung sehr empfohlen werden.

Controlling

Die komplexe Materie der Bilanz anschaulich vermittelt

Jörg Wöltje vermittelt die relativ trockene Bilanz-Theorie anschaulich, verständlich und anwendungsorientiert.

Bilanzen lesen, verstehen und gestalten

Solide managementorientierte BWL-Einführung für Studierende und Führungskräfte

Diese Einführung in die managementorientierte Betriebswirtschaftslehre hat sich zu dem BWL-Standardwerk gemausert. Es eignet sich sowohl für Studenten als auch für Führungskräfte, die sich auf den neuesten Stand bringen möchten.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Das optimale Werk für die BWL-Einführung

Das bis heute nicht wegzudenkende Standardwerk ist zusammen mit dem Übungsbuch die ideale Vorbereitung auf BWL-Klausuren.

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Investition und Finanzierung: Grundprobleme und Denkweisen

Eine verständliche und fundierte Einführung in die Bereiche Investition und Finanzierung.

Grundlagen der Finanzierung