Eva-Maria Jenkins: Dimensionen 2

Deutsch als Fremdsprache mit Freude lernen

Dimensionen ist ein Lehrwerk für Jugendliche und junge Erwachsene, das besonderen Wert auf Flexibilität, Kreativität und Wahlmöglichkeiten von Seiten der Lernenden legt. Häufig gibt es mehrere Themenvorschläge und Anregungen für Gruppenarbeit zur Auswahl, so dass jeder entsprechend seinen Interessen wählen kann. Auch kleine Projekte können bearbeitet werden. Immer wieder sind Lernspiele eingebaut.

Während die Lernstationen eher sparsam illustriert sind, soll das bunt gestaltete Magazin Neugierde wecken und anregen. Viele authentische Texte wurden verwendet: Zeitungsartikel, Werbung, Gedichte und vieles mehr. Auf den CDs findet sich eine interessante Lieder-Sammlung, die vor allem auch einige neuere Titel (der "Neuen Deutschen Welle") enthält. Besonders hervorzuheben ist auch, dass die Lerner in jeder Lektion angehalten werden, anhand eines Hörtextes, der von Mundart-Sprechern aus den deutschsprachigen Ländern in unterschiedlichen Dialekten gesprochen wird, zu raten, aus welchem Land der jeweilige Sprecher stammt, sich also mit der sprachlichen Vielfalt auseinander zu setzen ohne Druck, alles verstehen zu sollen.

Eine gute Idee ist der Zehn-Minuten-Parcours in jeder Lektion, bei dem Kleingruppen oder auch Einzelne eine Auswahl aus verschiedenen kurzen Übungen bearbeiten können. Am Ende der Lektionen werden die Lernenden dann angehalten, ihren eigenen Lernweg zu reflektieren: Was habe ich gelernt? Was hat mir besonders gut gefallen? usw. Unter der Rubrik: "Wie klingt die Sprache?" enthält jede Lektion ein intensives Intonations-, Aussprache- und Hörtraining.

Am Schluss des Kurses Dimensionen 2 können die Lernenden einen Fragebogen zu ihren Fähigkeiten ausfüllen und so selbst kontrollieren, wo ihre Stärken oder Defizite liegen. Nach Lektion 10 soll Niveaustufe A2 erreicht werden.

Die Themen handeln von Europa, Urlaub und Reisen, Geographie und Landschaft, Klima und Wetter, vom Leben in der Stadt und dem Verkehr. Aber auch auf ein Vorstellungsgespräch bei einem deutschen Arbeitgeber werden die Lernenden vorbereitet. Die Vermittlung landeskundlicher Daten steht weniger im Vordergrund als die (inter-)kulturelle Kompetenz.

Selten finden sich in einem Kurs die markanten sprachlichen Unterschiede zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz so gleichberechtigt nebeneinander wie in Dimensionen. Den Lernern bleibt es überlassen, welche Variante des Deutschen für sie am bedeutendsten ist. Auf jeden Fall werden sie frühzeitig an die Unterschiede gewöhnt und treffen in der Praxis nicht unvorbereitet auf die damit verbundenen Verständnisschwierigkeiten.

Die Unterrichtsbegleitung enthält u.a. Tipps für den Lehrer zur Unterrichtsgestaltung, detaillierte Hinweise zu jeder Lektion, Transkriptionen der Hörtexte und Hinweise zur Aussprache. Landeskundliche Informationen sind eher selten. Der Lösungsschlüssel ist den "Lernstationen" beigegeben.

Insgesamt wird der Freude am Lernen bei Dimensionen große Bedeutung beigemessen, nicht ohne Grund, denn wer wenig motiviert ist, wird nicht lange durchhalten. So bleibt dem Werk zu wünschen, dass es ähnlich erfolgreich wird wie "Themen aktuell" aus demselben Verlag.

Dimensionen 2
u. a.
Dimensionen 2
Lehrwerk Deutsch als Fremdsprache, Lernpaket 2
Magazin, Lernstation 6-10, CD mit Sprechübungen / Unterrichtsbegleitung / 2 Audio-CDs
Hueber 2003

Ein umfassendes Standardwerk über Strategisches Management

Die Autoren des bewährten Klassikers vermitteln einen umfassenden und aktuellen Wissensstand in allen wesentlichen Bereichen des Strategischen Managements.

Strategisches Management

Praxisgerechtes Controlling

Dieses anspruchsvolle Lehrbuch kann für eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Controlling-Materie sowohl Studierenden mit dem Schwerpunkt Controlling als auch Praktikern aus dem Managementbereich der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung sehr empfohlen werden.

Controlling

Die komplexe Materie der Bilanz anschaulich vermittelt

Jörg Wöltje vermittelt die relativ trockene Bilanz-Theorie anschaulich, verständlich und anwendungsorientiert.

Bilanzen lesen, verstehen und gestalten

Solide managementorientierte BWL-Einführung für Studierende und Führungskräfte

Diese Einführung in die managementorientierte Betriebswirtschaftslehre hat sich zu dem BWL-Standardwerk gemausert. Es eignet sich sowohl für Studenten als auch für Führungskräfte, die sich auf den neuesten Stand bringen möchten.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Das optimale Werk für die BWL-Einführung

Das bis heute nicht wegzudenkende Standardwerk ist zusammen mit dem Übungsbuch die ideale Vorbereitung auf BWL-Klausuren.

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Investition und Finanzierung: Grundprobleme und Denkweisen

Eine verständliche und fundierte Einführung in die Bereiche Investition und Finanzierung.

Grundlagen der Finanzierung