Die Wurzeln des Glücks

Schweine züchten in Israel

"Dein Schweigen, David, hatte den Klang der Liebe". Der New Yorker Arzt Harry Rosenmerck (James Caan), Ex-Ehemann von Monica (Rosanna Arquette) und Vater von David (Jonathan Rhys Meyers) und Tochter Annabelle (Efrat Dor) geht im Heiligen Land in Pension, um dort ausgerechnet Schweine zu züchten. Das erregt die Aufmerksamkeit seiner christlichen und jüdischen Nachbarn und als erstes bemüht sich der örtliche Rabbi Moshe (Tom Hollander), ihn von seinem Vorhaben, auf heiligem Boden Schwein zu züchten, abzubringen. Aber dann schreiten die christlichen Fundamentalisten zu Taten, die nicht mehr akzeptabel sind.

Tragikomödie zwischen Israel, New York und Brüssel

Die Tragikomödie "Die Wurzeln des Glücks" spielt gleichzeitig in Israel, New York und Brüssel, denn die Familie Rosenmerck ist weit verstreut. Während sich Mutter Monica um ein besseres Verhältnis zu den erwachsenen Kindern bemüht, weil sie an einer schweren Krankheit leidet, flieht der Vater Harry ins gelobte Land und freundet sich mit einem kleinen Schweinchen und seinem Nachbarn Moshe an. "Eines Tages wird man selbst zum Kind seiner Kinder", heißt es an einer Stelle, aber so weit soll es für Harry nicht kommen, denn er glaubt, alles alleine zu können. Als er aber einen Herzinfarkt bekommt, ist er doch recht froh, zumindest Freunde zu haben, wenn schon seine Familie weit weg ist.

"Schweine züchten in Nazareth"

Der Roman zum Drehbuch, "Schweine züchten in Nazareth" (2010), beides ebenfalls von der Regisseurin, ist eigentlich in Briefen verfasst, was das Verfilmen aber dennoch positiv beeinflusst hat, auch wenn die Distanzen der vier Familienmitglieder anfangs nicht ganz klar konturiert sind. Aber bald begreift man als Zuseher, dass es sich nicht nur um geographische, sondern auch um mentale Entfernungen handelt und die Familie ja nicht zufällig an unterschiedlichen Orten wohnt. Auch wenn vielleicht nicht ganz klar wird, worin nun die Wurzeln des Glücks bestehen, kann man sich doch genau ein Bild davon machen, worin sie bestehen müssten: eine funktionierende Familie, Freundschaft und einem süßen Ferkel.

Die Wurzeln des Glücks
Die Wurzeln des Glücks
Laufzeit: 96 Minuten
EAN 4006680091174

Symbole für ein vereintes Europa

Diese Edition enthält die vier Filme "Rot", "Weiß", "Blau" und "Die zwei Leben der Veronika" des polnischen Regisseurs Krzysztof Kieślowski. Grosse europäische Filmkunst.

Drei Farben Edition

Purple Rain's laszive Erotik

Einen Neon-bunt schillernder Ausflug in die 80er-Jahre verspricht Prince' 1984er-Film und Album "Purple Rain".

Purple Rain

Hommage an den Mikrokosmos der Wiener Beislkultur

Rickerl, eine liebevolle Hommage an einen Musiker, der lieber im Beruf scheitert, dafür aber ein Abenteuer mit seinem Sohn erlebt

Rickerl

Die Queen of Folk

Die Ikone der Sechziger Joan Baez ging 2018 auf Abschiedstournee, wo dieses intime filmische Porträt entstand.

Joan Baez

Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen

Ein Film Noir mit Lex Barker und Anne Bancroft, der mehr Geheimnisse offenbart, als sich zunächst vermuten lassen ...

Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen

Zivilisationskritik im Lendenschurz

Christopher Lambert als Tarzan in einer Produktion von 1984 macht "Greystoke" zu einem Kind seiner Zeit.

Greystoke - Die Legende von Tarzan, Herr der Affen