Renate Luscher: Deutsch für Anfänger - German for Beginners

Deutschkurs für Anfänger

"Deutsch für Anfänger" ist ein Sprachkurs zum Selbstlernen für Lerner ohne Vorkenntnisse. Die Benutzersprache ist Englisch. Alle Anweisungen und Erklärungen sind aber auch auf Deutsch verfügbar. Neben verschiedenen Dialogen zum Hören und teilweise zum Sehen (auf Video) stehen zahlreiche Übungen und am Ende jeder der zehn Lektionen auch Tests zur Verfügung. Zusätzlich können Grammatik-Erklärungen und Hilfestellungen zum Verständnis aufgerufen werden. Unter "Info Plus" kann man am Ende jeder Lektion noch einige landeskundliche Informationen auf Englisch lesen, z.B. in der Lektion "Guten Appetit" über die Kartoffel, und unter "Last but not Least" dazu noch eine Übung machen, zum Beispiel verschiedene Würste identifizieren. In Lektion 1 findet der Lerner unter "Info Plus" eine Landkarte mit Deutschland, der Schweiz und Österreich und kann durch Klicken auf verschiedene Länder "Guten Tag", "Servus" oder "Grüezi" hören. Außerdem gibt es ein vertontes Wörterbuch. Hier fehlen allerdings einzelne Wörter, die wohl vergessen wurden, z.B. "Milch"; das Glossar enthält nur die Einträge "Milchprodukte" und "Milchwaren".

Die Themenauswahl entspricht dem, was man als Anfänger unbedingt benötigt: Begrüßung, Vorstellung, Einkaufen im Supermarkt, Essen und Trinken, ein Restaurantbesuch, die Orientierung in der Stadt, sich verabreden, jemanden einladen, eine E-Mail schreiben, Wohnen, Familie, Beruf und Urlaub. Seltsam ist, dass das Einkaufen in einem Geschäft mit Bedienung (z.B. Bäcker oder Metzger) nicht geübt wird. Was auch fehlt, ist ein Arztbesuch.

Zum Üben besteht viel Gelegenheit. An Übungsformen wird das ganze Spektrum von Hörverstehens- und Übersetzungsübungen bis hin zu Multiple-Choice- oder Lücken- und Ergänzungsübungen angeboten. Die Frage ist hier, was ein Lerner tun soll, dessen Tastatur keine Umlaute oder das ß enthält. Echte Dialogübungen kommen ebenfalls in jeder Lektion vor; der Lernende soll hier eine bestimmte Rolle übernehmen, wie das im Kurs bei der Partnerarbeit geübt wird. Didaktisch ist diese CD-ROM also fundiert gemacht. Lediglich ein systematische aufgebautes, nach lautlichen Schwierigkeiten gegliedertes Phonetiktraining fehlt. Was man sich weiter wünschen würde, ist ein Vokabeltrainer.

Schwer nachzuvollziehen ist, warum Lerner neue Wörter umständlich im Wörterbuch suchen müssen, um sie nicht nur lesen, sondern auch hören zu können, z.B. bei Lektion 6 unter "Im Supermarkt"; hier werden mehrfach Bilder angeboten, um neue Vokabeln einzuführen: Getränke, Obst und andere Lebensmittel. Überall müsste man durch Bewegen des Mauspfeils diese Wörter sofort auch hören können. Stets im Wörterbuch nachzuschlagen, ist einfach zu lästig. Das Gleiche gilt für die einzelnen thematischen Glossare und die unter "Wörter & Phrasen" aufrufbaren zweisprachigen Listen.

Im Gegensatz zu dem, was man sonst vom Hueber-Verlag kennt, ist dieser Kurs nicht ganz so nett und witzig gemacht wie andere, neuere Lehrwerke. Er ist deshalb eher für Erwachsene mittleren Alters und weniger für junge Leute geeignet.

Deutsch für Anfänger - German for Beginners
Deutsch für Anfänger - German for Beginners
CD-ROM
ab Windows 98
Hueber 2003
EAN 978-3191017118

Ein umfassendes Standardwerk über Strategisches Management

Die Autoren des bewährten Klassikers vermitteln einen umfassenden und aktuellen Wissensstand in allen wesentlichen Bereichen des Strategischen Managements.

Strategisches Management

Praxisgerechtes Controlling

Dieses anspruchsvolle Lehrbuch kann für eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Controlling-Materie sowohl Studierenden mit dem Schwerpunkt Controlling als auch Praktikern aus dem Managementbereich der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung sehr empfohlen werden.

Controlling

Die komplexe Materie der Bilanz anschaulich vermittelt

Jörg Wöltje vermittelt die relativ trockene Bilanz-Theorie anschaulich, verständlich und anwendungsorientiert.

Bilanzen lesen, verstehen und gestalten

Solide managementorientierte BWL-Einführung für Studierende und Führungskräfte

Diese Einführung in die managementorientierte Betriebswirtschaftslehre hat sich zu dem BWL-Standardwerk gemausert. Es eignet sich sowohl für Studenten als auch für Führungskräfte, die sich auf den neuesten Stand bringen möchten.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Das optimale Werk für die BWL-Einführung

Das bis heute nicht wegzudenkende Standardwerk ist zusammen mit dem Übungsbuch die ideale Vorbereitung auf BWL-Klausuren.

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Investition und Finanzierung: Grundprobleme und Denkweisen

Eine verständliche und fundierte Einführung in die Bereiche Investition und Finanzierung.

Grundlagen der Finanzierung