Ratgeber

Pflanzen richtig und rücksichtsvoll schneiden

Ulrike Aufderheide plädiert in ihrem Buch für einen achtsamen Umgang mit Pflanzen, der sie nicht nur wie Baustoffe betrachtet und behandelt.

So ist eher Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Pflanzen, die als Lebewesen geachtet werden sollen, als gutes Werkzeug wichtig, wenn es um deren Pflege geht. Pflanzen zu schneiden ist dabei grundlegender Bestandteil der Pflege, sollte aber auf das Nötige reduziert werden. Auch auf die Bedeutung der Wurzeln wird eingegangen, ebenso wie auf den Vorgang des Wachstums der Bäume. Das Buch setzt auf ein Verständnis für Natur und Pflanzen, um sie rücksichtsvoll schneiden zu können - was nicht nur den Pflanzen, sondern auch den eigenen Absichten zugutekommen soll. Auch auf den besten Schnittzeitpunkt geht die Autorin ein und verdeutlicht, dass der traditionelle Winterschnitt für die Pflanzen vergleichsweise schwer zu verkraften ist. Wundverschluss, Werkzeug und natürlich wie Sträucher und Bäume geschnitten werden können und sollen, sind Themen dieses Bandes. So bietet die Autorin all jenen, die vor der Frage stehen, wann und wie sie (Obst-)Bäume, Büsche, Hecken und Sträucher am besten schneiden, eine kompetente Hilfestellung.

Der sanfte Schnitt
Ulrike Aufderheide

Der sanfte Schnitt


Schonend schneiden im Naturgarten. Obstbäume, Rosen, Wildgehölze und mehr
pala 2013
200 Seiten, gebunden
EAN 978-3895663208

Theorien der aktuellen Raumforschung

Das eher theorielastige Lexikon versammelt zentrale Begriffe, Personen und Theorien der aktuellen Raumforschung in den Natur- und Kulturwissenschaften sowie der Philosophie.

Lesen

Bericht vom Ende der Welt

Kaum ein Winkel dieser Erde ist noch nicht von den Abenteurern des Individualtourismus erobert. Das norwegische Spitzbergen ist einer der wenigen Orte dieser Welt, die noch in ihrer Abgeschiedenheit ruhen. Während das Finanzzeitalter seinen eigenen Untergang eingeläutet hat, kann man auf Spitzbergen die konservierten Ruinen des Industriezeitalters besichtigen.

Lesen

Bilderbuch für alternative Bildungsbürger

Was passiert, wenn drei Soziologinnen, die in der Wissenschaft tätig sind und Sympathien für Alternativkultur hegen, einen Bildband über ökoalternative Szenen in deutschen Großstädten herausbringen?

Lesen

Zeit für neue Strategien in der Modebranche

Die Autoren entwerfen ein zukunftsorientiertes Bild der Mode- und Textilbranche und leiten konkrete Empfehlungen für erfolgreiches und verantwortungsbewusstes Handeln ab.

Lesen

Tipps für Eltern, Lehrer und Erzieher

Das Buch ist keine philosophische Abhandlung, sondern liefert praktische Tipps für Eltern, Lehrer und Erzieher.

Lesen

Eine einschneidende Begegnung

Ljubić erzählt in seinem lesenswerten Roman die Familiengeschichte von Hanno Kelsterberg und damit auch die Geschichte des Umweltaktivisten Hartmut Gründler.

Lesen
Die dunkle Seite des inneren Kindes
Der Sinn des Lebens
Poker! - Hold'em Poker
Die Kunst der Farbfotografie
Prüfungstraining für Wirtschaftsstudierende
Praxisbuch für Freiberufler
Wie geht das eigentlich, das Leben?
Gefühle lesen
Der Silberlöffel
Meditation hilft heilen
Von der Freude, den Selbstwert zu stärken
Trotz allem Ich
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018