Ratgeber

Pflanzen richtig und rücksichtsvoll schneiden

Ulrike Aufderheide plädiert in ihrem Buch für einen achtsamen Umgang mit Pflanzen, der sie nicht nur wie Baustoffe betrachtet und behandelt.

So ist eher Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Pflanzen, die als Lebewesen geachtet werden sollen, als gutes Werkzeug wichtig, wenn es um deren Pflege geht. Pflanzen zu schneiden ist dabei grundlegender Bestandteil der Pflege, sollte aber auf das Nötige reduziert werden. Auch auf die Bedeutung der Wurzeln wird eingegangen, ebenso wie auf den Vorgang des Wachstums der Bäume. Das Buch setzt auf ein Verständnis für Natur und Pflanzen, um sie rücksichtsvoll schneiden zu können - was nicht nur den Pflanzen, sondern auch den eigenen Absichten zugutekommen soll. Auch auf den besten Schnittzeitpunkt geht die Autorin ein und verdeutlicht, dass der traditionelle Winterschnitt für die Pflanzen vergleichsweise schwer zu verkraften ist. Wundverschluss, Werkzeug und natürlich wie Sträucher und Bäume geschnitten werden können und sollen, sind Themen dieses Bandes. So bietet die Autorin all jenen, die vor der Frage stehen, wann und wie sie (Obst-)Bäume, Büsche, Hecken und Sträucher am besten schneiden, eine kompetente Hilfestellung.

Der sanfte Schnitt
Ulrike Aufderheide

Der sanfte Schnitt


Schonend schneiden im Naturgarten. Obstbäume, Rosen, Wildgehölze und mehr
pala 2013
200 Seiten, gebunden
EAN 978-3895663208

Gebratener Hund nach Hochzeitsart

Warum wir (welche) Tiere essen, ist eine durchaus interessante Frage. Der amerikanische Autor Jonathan Safran Foer hat sie aufgegriffen, um ein leidenschaftliches Plädoyer gegen die industrielle Massentierhaltung zu verfassen, das man auch als Appell für den Vegetarismus lesen kann.

Lesen

Gemeinschaften-Werbefilm

Gemeinschaften in Europa im Porträt - mit einem Schwerpunkt auf Spiritualität und Religion

Lesen

Bilderbuch für alternative Bildungsbürger

Was passiert, wenn drei Soziologinnen, die in der Wissenschaft tätig sind und Sympathien für Alternativkultur hegen, einen Bildband über ökoalternative Szenen in deutschen Großstädten herausbringen?

Lesen

Ein Kräutertaschenbuch

Das 640 Seiten starke Buch porträtiert rund 1000 Kräuter und Heilpflanzen mit farbigen Illustrationen und Texthäppchen. Von der Informationsfülle her ist eher ein Taschenbuch als ein grosses Handbuch.

Lesen

Europa in seiner Gesamtheit

Was ist Europa? Auf der Suche nach Antworten geht die Autorin auf die Geografie, Geschichte, Wirtschaft und Politik dieses "dem Meer zugewandten Erdteils" ein.

Lesen

Krieg aus der Retorte

Welche Existenz folgt dem Menschen und wie muss man sich 'Sein' nach der menschlichen Zivilisation vorstellen. Mit seinem neuen Roman „Die Abschaffung der Arten“ schreckt der ehemalige FAZ-Feuilletonredakteur Dietmar Dath den faszinierten Leser mit seiner düsteren Zukunftsmusik.

Lesen
Die Revolution der Geldanlage
Nimm dir das Leben, das du wirklich willst
KONZ / KONZ 2018
Weniger ist mehr
Wir können auch anders
Wie ich die Dinge geregelt kriege
Wie geht das eigentlich, das Leben?
Das große Vollwert-Backbuch
Einfach genial!
Deutsch für junge Profis
forever young - Das Muskelbuch
Korrektor Plus 3.5
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018