Andreas Itzchak Rehberg: Das inoffizielle Android-Handbuch

Hilfestellung für Android

Einen Überblick für EinsteigerInnen ins Betriebssystem Android bietet dieses Buch. Niedrigschwellig geht es los mit Grundlegendem wie dem Google-Konto und dem Homescreen. Auch darüber hinaus ist das Handbuch eine fundierte Hilfestellung für die Konfiguration des und den Umgang mit dem Betriebssystem für Mobilgeräte. Trotz der Schnelllebigkeit in der IT ist das Buch auf der Höhe der Zeit. Besonders interessant ist das ausführliche Kapitel zur Privatsphäre - ein Thema, das in anderen Büchern zu Android komplett fehlt. Analog dazu blenden wohl viele NutzerInnen diesen wichtigen Aspekt aus. Der Autor aber legt dar, was offiziell über die Datensammelwut von Google hinsichtlich Android bekannt ist, und gibt anhand von Äußerungen aus dem Konzern eine realistische Einschätzung, was alles gespeichert wird. Er steht dem Sammeln persönlicher Daten kritisch gegenüber und gibt Tipps, wie man dem zumindest teilweise einen Riegel vorschieben kann.

Das inoffizielle Android-Handbuch
Das inoffizielle Android-Handbuch
Einsteiger-Workshop, Apps, Datensicherung, Sicherheit, Privatsphäre, Tuning, Root-Zugang und mehr: Mit Android können Sie mehr als nur telefonieren!
357 Seiten, broschiert
Franzis 2014
EAN 978-3645603119

Kafkas Schlaflosigkeit als Bedingung seiner literarischen Arbeit

"Kafka träumt" zeigt, wie wichtig Träume für das literarische Schaffen des Schriftstellers waren.

Kafka träumt

Wege zu Caspar David Friedrich

Rathgeb begibt sich in einer behutsamen Annäherung auf Spurensuche, um den Lesern zu einem besseren Verständnis des Künstlers zu verhelfen.

Maler Friedrich

Leibfreundlichkeit

Ein Zeugnis für die christliche Anthropologie und ein sanftmütiges Plädoyer für Leibfreundlichkeit.

Theologie des Leibes in einer Stunde

Sich vergessen

Das kleine Büchlein mit einer sommerlichen Lyrik-Sammlung versammelt die Elite der deutschen Lyrik.

Sommergedichte

Liebesbeziehungen heute

West analysiert eine Vielzahl von Problemen, die mit der sog. sexuellen Revolution verbunden sind und empfiehlt eine Neubesinnung auf Ehe, Familie und das christliche Menschenbild.

Von der Finsternis des Leibes

Im Garten verweilen

Im Zentrum dieser kleinen, gelungenen Anthologie steht das Thema "Garten".

Der Garten der Poesie