E-Mail-Adresse für den Newsletter

E-Mail-Adresse für den Newsletter

"Keine Diskriminierung wiegt schwerer als eine andere"

Zitat aus dem Buch:

Soll ein Muslim heutzutage auf Bitten eines Journalisten das "Anwachsen der Islamophobie" kommentieren, dann verlangt der Journalist ihm letzlich nichts anderes ab, als das zu kommentieren, was die Medien selbst erzeugt haben. Kurz gesagt, der Journalist trägt dazu bei, ein Problem aufzubauschen, um dann anschliessend so zu tun, als wundere er sich über die Existenz und das Fortbestehen des Problems. Der Vertreter der Muslime müsste dem Sprecher der Fernsehnachrichten um 20 Uhr, der ihn auffordert, seine Meinung zu diesem vieldiskutierten "Anwachsen der Islamophobie" zu sagen, in die Fresse spucken, denn vor ihm steht der Initiator der Angst, die der Islam auslöst.


von Jan Rintelen - 02. Januar 2016
Brief an die Heuchler
CHARB
Werner Damson (Übersetzung)

Brief an die Heuchler


Und wie sie den Rassisten in die Hände spielen
Tropen 2015
Originalsprache: Französisch
96 Seiten, broschiert
EAN 978-3608502299

Weiterlesen