Kunst

Zwischen Illusion und Wirklichkeit

Close up of Karolina Kurkova, the most beautiful girl in town, aus Bettina Rheims: Can you find happiness
Close up of Karolina Kurkova, the most beautiful girl in town, aus Bettina Rheims: Can you find happiness
Breakfast with Monica Bellucci, aus Bettina Rheims: Can you find happiness
Breakfast with Monica Bellucci, aus Bettina Rheims: Can you find happiness
Shinobu, dans une salle de restaurant traditionnel, aus Bettina Rheims: Can you find happiness
Shinobu, dans une salle de restaurant traditionnel, aus Bettina Rheims: Can you find happiness
Copyright Bilder: Bettina Rheims, Schirmer/Mosel
Can you find happiness
Bettina Rheims

Can you find happiness


Schirmer/Mosel
128 Seiten, broschiert
EAN 978-3829603515
Mit einem Text von Philippe Dagen

Einsames New York

"New York 1978" zeigt Fotografie als Ausdrucksmittel für Stimmungen, Erzählungen und Bewegungen und eröffnet dem Betrachter einen ungewohnten und erfrischenden Blick auf die Grossstadt.

Lesen

Der Zauber des Alltäglichen

Helmut Newton, der Foto-Porträtist der Reichen und Schönen, stellt seine Sicht auf die "Haute Bourgeoisie" vor und eröffnet dem Leser voyeuristisches und den Models exhibitionistisches Vergnügen.

Lesen

Ein Heimatbuch, in dem Heimat fremd wird?

Fotografien sind Zeugnisse für etwas, das einmal war - sie sind Zeitdokumente. Ganz besonders eindrückliche versammelt der vorliegende von Dieter Bachmann und dem Schweizerischen Landesmuseum herausgegebenen Band mit Fotografien und literarischen Texten von damals bis heute.

Lesen

Die lange Hand des Krieges

Kriegsbilder sind allgegenwärtig. Doch sobald die Waffen ruhen, werden die Bilder rar. Für die Betroffenen ist der Krieg damit aber noch lange nicht vorbei. Dieser eindrückliche Fotoband dokumentiert Schicksale aus elf Ländern.

Lesen

Porträt der Ureinwohner Amerikas

Die Indianer Nordamerikas wurden von Edwars S. Curtis zwischen 1907 und 1930 porträtiert und ein Werk aus 8 Bänden entstand, das in einer Auswahl nun beim Taschen Verlag erschienen ist. Eine fotografische Reise in eine versunkene Welt.

Lesen

Eine 3144 Kilometer lange Grenze und ihre Kunst

Von der Frage umtrieben, wie Millionen von Menschen im mexikanisch-amerikanischen Grenzland leben, fotografiert Stefan Falke seit fünf Jahren Kunstschaffende.

Lesen
Menschen des 20. Jahrhunderts
Traumfrauen / Emmanuelle Béart - Cuba Libre
Casey Ruggles
Caspar David Friedrich
Die heilige Krankheit
Bergwerke und Hütten / Zeche Hannover
Là où vont nos pères
Ringel Seepferdchen
Jakob / Die Verwandlung / Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
Robert Crumb - Sketchbook
Best of Rainer Werner Fassbinder
SUMO
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018