E-Mail-Adresse für den Newsletter

E-Mail-Adresse für den Newsletter

Eine Bereicherung für den Lehrbuchmarkt

Mit diesem neuen Lehrbuch haben die beiden Verfasser Georg Erdmann und Michael Krupp, BWL-Professoren an der Hochschule Augsburg, eine interessante Alternative und Bereicherung für den einschlägigen Lehrbuchmarkt vorgelegt. Schon bei der ersten Durchsicht lässt sich der inhaltliche und vor allem der methodisch-didaktische USP dieses Gesamtwerks, einschließlich der dazugehörenden Materialien und Arbeitshilfen mittels einer attraktiven eLearning-Umgebung, schnell entdecken. Damit hat dieses Lehr- und Lernbuch alle Chancen, sich erfolgreich als Standardwerk der BWL zu etablieren. Es kann BWL-Lehrveranstaltungen an Hochschulen effektiv begleiten, die Erstellung von Hausarbeiten und die Vorbereitung von Referaten unterstützen sowie zielorientiert auf Klausuren vorbereiten. Nicht zuletzt kann diese Publikation auch als Nachschlagewerk für zentrale BWL-Themen genutzt werden.

Das Werk besteht aus insgesamt 22 Kapiteln, die zu sechs Teilen zusammengefasst sind. Die ersten fünf liegen in gedruckter Form vor und der sechste ist online verfügbar:

Im knapp gehaltenen einleitenden Teil I "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre" wird die BWL als wissenschaftliche Disziplin vorgestellt und die Grundkonzeption des Wirtschaftens erörtert. Danach werden vor allem die Wertschöpfung, betriebswirtschaftliche Grundfunktionen bzw. Teilgebiete sowie mögliche Typologien von Unternehmen in der Praxis erörtert.

Teil II "Konstitutive Entscheidungen" behandelt zuerst die Festlegung der Unternehmensziele, den Ansatz des Stakeholdermanagements, die Standortwahl sowie Entscheidungen über Unternehmensverbindungen und -umwandlungen. Da in der Praxis die Entscheidungen zur Rechtsform und die damit verbundenen betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Auswirkungen von wesentlicher Bedeutung sind, wird diese Problemstellung relativ umfangreich abgehandelt. Neben den traditionellen Rechtsformen werden u.a. auch die Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die Partnerschaftsgesellschaft und europäische bzw. internationale Gesellschaftsformen einbezogen.

Teil III "Unternehmensführung" setzt sich mit Strategie, Organisation und Personal auseinander, d.h. mit den wichtigsten Funktionen der Unternehmensführung, welche für ein Unternehmen und seine Leistungserstellung relevant sind. In diesem Zusammenhang werden die Grundlagen und Instrumente des strategischen Managements, danach die Basiselemente der Organisation und die Ansätze der modernen Organisationsgestaltung sowie abschließend die wichtigsten Fragestellungen des Personalmanagements behandelt.

Teil IV "FACT – Finance, Accounting, Controlling, Taxation" widmet sich umfassend der finanziellen Steuerung des Unternehmens aus unterschiedlichen Sichtweisen. Ein einführendes Kapitel stellt die Aufgaben, Rechengrößen und Teilsysteme des Finanzbereichs vor und vermittelt wesentliche Grundlagen der Buchführung. Danach wird das externe und interne Rechnungswesen, d.h. die Bilanzierung und der Jahresabschluss sowie die Kosten- und Leistungsrechnung, einschließlich der Deckungsbeitragsrechnung, behandelt. Nach einem Einblick in die Investitionsrechnung und Unternehmensfinanzierung folgt ein eigenes Kapitel über Steuern. Dabei werden zuerst die Grundlagen und Systematik des deutschen Steuersystems aufgezeigt. Danach wird schwerpunktmäßig die steuerliche Behandlung von Kapitalgesellschaften im Rahmen der Körperschaft- und der Gewerbesteuer, einschließlich des Konstrukts der steuerlichen Organschaft, thematisiert. Ein abschließendes Kapitel setzt sich mit dem Controlling, mit Fokus auf die Instrumente des operativen Controllings, auseinander.

Teil V "Wertschöpfung" befasst sich mit der eigentlichen Wertschöpfung eines Unternehmens und folgt zunächst der klassischen, bereichsorientierten Logik von Beschaffung, Produktion und Vertrieb. Logistik wird dabei als Querschnittsfunktion in alle diese Bereiche integriert. Des Weiteren werden auch übergreifende Ansätze der Wertschöpfungsoptimierung aufgegriffen und das Supply Chain Management, Lean Management und Marketing, einschließlich deren wichtigsten Werkzeuge und Instrumente, behandelt.

Teil VI bezieht sich auf aktuelle Themen im Bereich der BWL und ist als Online-Ausgabe konzipiert, um aktuelle Tendenzen stets angemessen zu berücksichtigen. In drei Kapiteln geht es um Themen zur "Organisationskultur und Organisationswandel", "Digitalisierung der Arbeitswelt" und "Internationales Management".

Mit den rund 1’000 Seiten deckt das Werk nicht nur systematisch und fundiert alle wesentlichen Themen eines grundständigen Bachelorstudiums der BWL ab, sondern eignet sich auch für Vertiefungen, welche erst im Rahmen eines Masterstudiums behandelt werden. Das Lehr- und Lernbuch besticht auch durch seinen hohen Praxisbezug. Die beiden Verfasser und die elf Co-Autoren verfügen, zusätzlich zu ihren wissenschaftlichen Meriten, allesamt über mehr- bzw. langjährige praktische Erfahrungen in Unternehmen bzw. im Consulting und können deshalb eine Fülle von Beispielen und Fallstudien von real existierenden Betrieben einbringen, um die Umsetzung des theoretischen Wissens auf praktische Fragestellungen spannend und interessant aufzuzeigen.

Überzeugend ist auch die Gestaltung der weiteren didaktischen Komponenten: Die Wissensvermittlung erfolgt durch einen klaren und gut verständlichen Text. Durch viele anschauliche Grafiken und durch das farblich differenzierte Layout wird die Lesbarkeit zusätzlich erleichtert. Des Weiteren wird auf mathematische Formalisierung der zu vermittelnden Materie weitestgehend verzichtet. Jedes Kapitel enthält Übungsaufgaben mit Lösungen, welche online verfügbar sind. Mit dem Erwerb des Lehrbuchs erhält man einen kostenlosen Zugang zur dazugehörenden interaktiven Mylab-Plattform, in der mehr als 300 digitale Lernkarten, Multiple-Choice Fragen für jedes Kapitel zum Testen des jeweiligen Wissensstands sowie eine umfangreiche Mediathek mit wichtigen Links zu weiterführenden Literaturquellen, Organisationen und anderen relevanten Websites angeboten werden. Weitere Materialien werden für Dozenten online angeboten, um den Einsatz des Buches in den BWL-Lehrveranstaltungen zu erleichtern und zu unterstützen.


von Bernd W. Müller-Hedrich - 02. Februar 2019
Betriebswirtschaftslehre
Georg Erdmann
Michael Krupp

Betriebswirtschaftslehre


Pearson Studium 2018
944 Seiten, gebunden
EAN 978-3868940893

Weiterlesen