Jörg Wöltje: Betriebswirtschaftliche Formeln

Die wichtigsten Kennzahlen und Formeln der Betriebswirtschaft

Das vorliegende Bändchen ist bei "Haufe" in der Reihe TaschenGuides erschienen und zeichnet sich – gemäß der Devise für diese kleinen gelben Ratgeber – durch kompakte Informationen zum kleinen Preis aus. Jörg Wöltje, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, will mit diesem TaschenGuide ausdrücklich kein Lehrbuch vorlegen, sondern eine praxisbezogene und leicht handhabbare Zusammenfassung der wichtigsten Kennzahlen und Formeln. Um möglichst viele davon aufzunehmen, wird dabei allerdings auf allzu ausführliche Erläuterungen verzichtet.

Inhaltlich deckt der Band die breite Palette der zentralen betriebswirtschaftlichen Funktionsfelder ab, d. h. im ersten Teil werden im Anschluss an die Erfolgsziele "Produktivität", "Wirtschaftlichkeit", "Wertschöpfung" und "Rentabilität" die wichtigsten Formeln und Systematiken, versehen mit kurzen Hinweisen bzw. Erläuterungen, für die folgenden Themenbereiche zusammengestellt:

  • Materialwirtschaft,
  • Produktion,
  • Marketing,
  • Kostenrechnung,
  • Bewertung/Jahresabschlussanalyse,
  • Finanzierung,
  • Investitionsrechnung,
  • Personal.

In einem Unternehmen müssen täglich zahlreiche Entscheidungen gefällt werden. Dementsprechend widmet sich der zweite Teil dem Training, d. h. der Übung und Anwendung der jeweils benötigten Formeln, einschließlich gut nachvollziehbarer Lösungsskizzen. Im Vordergrund steht das Entwickeln eines Verständnisses für eine gute Zusammenarbeit zwischen den Unternehmensbereichen wie beispielsweise Marketing/Vertrieb, Controlling und Materialwirtschaft. Es werden u. a. Hilfestellungen gegeben für verschiedene Kalkulationsansätze, Festlegung des optimalen Produktionsprogramms, Make-or-Buy-Entscheidungen, Steuerung der Marketing- und Sales-Aktivitäten, Beurteilung der Bonität von Unternehmen, Ermittlung der optimalen Bestellmenge und -häufigkeit sowie für die Beurteilung von Investitionsvorhaben.

Mit einem Glossar sowie einem Literatur- und Stichwortverzeichnis wird der Band abgeschlossen. Die jüngste Auflage wurde um einige Formeln erweitert, des Weiteren wurden einige Themenbearbeitungen aktualisiert bzw. näher ausgeführt, z. B. das Umsatzkostenverfahren und das Vorgehen bei der einstufigen Deckungsbeitragsrechnung. Einige Formeln bzw. Vorgehensweisen und etliche Abbildungen wurden überarbeitet bzw. übersichtlicher aufbereitet. Nicht zuletzt wurde das Literaturverzeichnis komplett aktualisiert.

Der Band ist sinnvoll strukturiert, thematisch breit gefächert, leicht verständlich geschrieben und eignet sich sowohl für die tägliche Arbeit im Unternehmen als auch für das Studium und Weiterbildung. Etliche Bildungsträger, beispielsweise IHKs, haben diesen Band sogar als Hilfsmittel für einschlägige Prüfungen zugelassen. Alles in allem passt dieser Ratgeber in jede Tasche und eignet sich als nützliche Lektüre nicht nur für BWLer, sondern auch für Ingenieure, Techniker und Meister, welche an betriebswirtschaftlichen Entscheidungen beteiligt sind.

Betriebswirtschaftliche Formeln
Betriebswirtschaftliche Formeln
254 Seiten, broschiert
Haufe 2021
EAN 978-3648157459

Eines der besten Lehrbücher zur Unternehmensbewertung

Wer sich mit der Thematik der Unternehmensbewertung ambitioniert auseinandersetzen will, ist mit diesem Werk bestens bedient.

Unternehmensbewertung

Alles über den Jahresabschluss

Dieses Buch mit zahlreichen Übungen bringt einem die trockene Materie des Jahresabschlusses fundiert und dennoch anschaulich sowie in verständlicher Weise nahe.

Grundzüge des Jahresabschlusses nach HGB und IFRS

Arbeitsrechtliche Herausforderungen neuer Arbeitsformen meistern

Ratschläge und Handlungsempfehlungen, wie Betriebsrat und Arbeitgeber auf neue Arbeitsformen reagieren können.

Agile Mitbestimmung

Leitfaden für die Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle

Allen, die sich den Herausforderungen der Gestaltung eines innovativen und zukunftsfesten Geschäftsmodells stellen wollen, bietet das Buch einen vorzüglichen Einstieg in das Thema.

Sustainability als Innovationstreiber

Ein umfassendes Standardwerk über Strategisches Management

Die Autoren des bewährten Klassikers vermitteln einen umfassenden und aktuellen Wissensstand in allen wesentlichen Bereichen des Strategischen Managements.

Strategisches Management

Controlling als Instrument des Managements

Die profunde Bearbeitung des Controllings, die hervorragende anwendungsorientierte Aufbereitung der gesamten Materie, die Einbeziehung der Ergebnisse wichtiger empirischer Untersuchungen und zahlreiche Beispiele aus der Controller-Praxis kennzeichnen dieses Lehrbuch.

Controlling