Wirtschaft

Die wichtigsten Kennzahlen und Formeln der Betriebswirtschaft

Das vorliegende Bändchen ist bei Haufe in der Reihe TaschenGuides erschienen und zeichnet sich – gemäß der Devise für diese kleinen gelben Ratgeber – durch kompakte Informationen zum kleinen Preis aus. Der Autor, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, will mit diesem TaschenGuide ausdrücklich kein Lehrbuch vorlegen, sondern eine praxisbezogene und leicht handhabbare Zusammenfassung der wichtigsten Kennzahlen und Formeln. Um möglichst viele davon aufzunehmen, wird dabei allerdings auf weitergehende Erläuterungen oftmals verzichtet.

Inhaltlich deckt der Band die breite Palette der zentralen betriebswirtschaftlichen Funktionsfelder ab, d. h. im ersten Teil werden im Anschluss an die Erfolgsziele "Produktivität", "Wirtschaftlichkeit", "Wertschöpfung" und "Rentabilität" die wichtigsten Formeln und Systematiken, versehen mit kurzen Hinweisen bzw. Erläuterungen, für die folgenden Themenbereiche zusammengestellt:
- Materialwirtschaft
- Produktion
- Marketing
- Kostenrechnung
- Bewertung/Jahresabschlussanalyse
- Finanzierung
- Investitionsrechnung
- Personal

In einem Unternehmen müssen täglich zahlreiche Entscheidungen gefällt werden. Dementsprechend widmet sich der zweite Teil dem Training, d. h. der Übung und Anwendung der jeweils benötigten Formeln. Im Vordergrund steht das Entwickeln eines Verständnisses für eine gute Zusammenarbeit zwischen den Unternehmensbereichen wie beispielsweise Marketing/Vertrieb, Controlling und Materialwirtschaft. Es werden u. a. Hilfestellungen gegeben für verschiedene Kalkulationsansätze, Festlegung des optimalen Produktionsprogramms, Make-or-Buy-Entscheidungen, Steuerung der Marketing- und Sales-Aktivitäten, Beurteilung der Bonität von Unternehmen, Ermittlung der optimalen Bestellmenge und -häufigkeit sowie für die Beurteilung von Investitionsvorhaben. Mit einem Glossar, Literatur- und Stichwortverzeichnis wird der zweite Teil abgeschlossen. Der Band enthält des Weiteren einen Buchcode, der Zugang zu einer Verlagswebsite mit kostenlosen Downloads zu interessanten Informationen und Hilfestellungen in verschiedenen Themenbereichen wie Betriebswirtschaft, Recht & Geld, Management, Kommunikation und Soft Skills ermöglicht.

Der Band ist sinnvoll strukturiert, thematisch breit gefächert, leicht verständlich geschrieben und eignet sich sowohl für die tägliche Arbeit im Unternehmen als auch für das Studium und Weiterbildung. Etliche Bildungsträger, beispielsweise IHKs, haben diesen Band sogar als Hilfsmittel für einschlägige Prüfungen zugelassen. Alles in allem passt dieser Ratgeber in jede Tasche und eignet sich als nützliche Lektüre nicht nur für BWLer, sondern auch für Ingenieure, Techniker und Meister, welche an betriebswirtschaftlichen Entscheidungen beteiligt sind.

Betriebswirtschaftliche Formeln
Jörg Wöltje

Betriebswirtschaftliche Formeln


Haufe Lexware 2018
253 Seiten, broschiert
EAN 978-3648114674

Buchführung und Jahresabschluss hervorragend vermittelt

Dieses Lehrbuch hat einen besonderen methodisch-didaktischen Charme und könnte bei den Studierenden dazu beitragen, die geringe Beliebtheit des Fachgebiets Buchführung zumindest etwas zu steigern.

Lesen

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge begreifbar machen

Dieses anspruchsvolle Standardlehrbuch der Betriebswirtschaftslehre zeichnet sich durch einen sehr gelungenen Mix von umfassender Stoffbreite und angemessener wissenschaftlicher Tiefe aus.

Lesen

Unternehmensführung in komplexen und dynamischen Situationen

Unternehmensführung wird hier aus gegensätzlichen Perspektiven betrachtet, so dass der Leser ein realitätsnahes Bild entwickeln, vertiefte analytische Kenntnisse gewinnen sowie in Alternativen und Handlungsspielräumen denken kann.

Lesen

Controlling üben

Den Leser dieses Übungsbandes erwarten eine Fülle von Ansätzen, Beispielen und Methoden zur Praxis des operativen und strategischen Controllings. Die Auseinandersetzung mit den Aufgaben und Fallstudien setzt allerdings Controlling-Wissen voraus.

Lesen

Die grundlegenden Zusammenhänge der Finanzwirtschaft

Eine gelungene, kompakte Darstellung der grundlegenden Zusammenhänge der Finanzwirtschaft - unter Verzicht auf die speziellen investitions- und finanztheoretischen Belange.

Lesen

Solide managementorientierte BWL-Einführung für Studierende und Führungskräfte

Diese Einführung in die managementorientierte Betriebswirtschaftslehre hat sich zu dem BWL-Standardwerk gemausert. Es eignet sich sowohl für Studenten als auch für Führungskräfte, die sich auf den neuesten Stand bringen möchten.

Lesen
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
Kosten- Erlös- und Ergebnisrechnung
Institutionenökonomik
Risikomanagement in Unternehmen
Die Dresdner Bank im Dritten Reich
Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
Einführung in das Controlling - Übungsbuch
Übungsbuch zur Kosten- und Erlösrechnung
Kostenrechnung und Kostenanalyse
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
Reformen für Deutschland
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018