Gesundheit

Autogen trainieren mit Lindemann

Immer hektischer und schneller geht es im Alltag vieler Menschen zu. Dank Turbo-Abitur geht es meist spätestens in der Schule los mit dem Stress, die Arbeitswelt setzt dem dann oftmals noch eins drauf. Autogenes Training hilft bei der Entspannung. Hannes Lindemann hat ein Buch dazu geschrieben. Mittlerweile ist der Autor 92 Jahre alt, sein Buch ein Standardwerk und das Autogene Training recht bekannt. Mit dem Buch hat man eine Anleitung zur Hand, auch wenn man keinen Kurs besucht. Es führt ein, gibt Tipps und warnt auch vor einer falschen Anwendung. Nach wie vor ist es empfehlenswert, um das Autogene Training kennenzulernen und zu benutzen - für eine bewusste tiefe Entspannung.

Autogenes Training
Hannes Lindemann

Autogenes Training


Der bewährte Weg zur Entspannung
Goldmann 2004
224 Seiten, broschiert
EAN 978-3442165957

Mit ADHS umgehen

Der Autor, Kinderfacharzt, gibt in seinem Buch konkrete Tipps für den Umgang mit einem Kind, das an ADHS leidet. Es geht ihm vor allem um die Frage, wie das "kranke" Kind zu einem angenehmeren Kind wird.

Lesen

Glaube und therapiere

Ulrich Buchner wirft den diversen Anbietern von Psychotherapien vor, dass sie ihre Klienten zu Objekten machen, die sich in ihre Glaubenssysteme einfügen müssen. Unter Ausblendung der individuellen sozialen Umstände der Klienten werde vor allem in deren Kindheit gewühlt.

Lesen

Eine Ratgeber für Fibromyalgie-Betroffene

Von Fibromyalgie sind verhältnismässig viele Menschen betroffen. Trotzdem wird die Krankheit oft von den Ärzten nicht erkannt. Der Ratgeber enthält Ratschläge für Betroffene und macht Mut.

Lesen

Das Schöne im Grauen entdecken

Muss Reisen anstrengend sein? Muss man jede Sehenswürdigkeit sehen und alles darüber wissen, was man irgendwo nachlesen kann? Definitiv nein. Wissbegierige können so reisen, alle anderen dürfen sich auch an banalen, absolut nicht sehenswürdigen Dingen auf Reisen erfreuen. Wie das geht, macht Zschokke beispielhaft vor.

Lesen

Literatur > Sex oder: Die Idealisierung des Dick

20 Jahre nach Erscheinen des Originals endlich auch auf Deutsch: "I Love Dick", das feministische Diskursbuch des 20. Jahrhunderts in einer tabulosen Übersetzung voller Gesprächsstoff für Diskussionen.

Lesen

Tipps und Tricks für Windows XP

Wer etwas mehr aus Windows XP herausholen möchte, findet hier eine Fülle von Tipps und Tricks.

Lesen
Die aktuelle Atkins-Diät / Die High-Fat-Revolution
Die Kraft der Kälte
Veganismus / Fettlogik überwinden
Magere Jahre
Die Keto-Diät
Was ist eigentlich Gestalttherapie? / Gestalttherapie in der klinischen Praxis
Die heilige Krankheit
Von der Freude, den Selbstwert zu stärken
Brief an mein Leben
Pensionierung / Fit für die Pensionierung
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018