Ratgeber

Ab nach Australien

Australien ist seit Jahrzehnten ein klassisches Einwanderungsland. Inzwischen sind aber die Hürden, die es zu überwinden gilt, höher geworden. So haben beispielsweise Hochqualifizierte deutlich bessere Chancen, ein Einwanderungsvisum zu erhalten. Einwanderungswillige werden nach einem Punktesystem bewertet. Dabei werden Kriterien wie Alter, Bildungsstand und Beruf berücksichtigt. Dennoch ist der Reiz, den Australien ausstrahlt, ungebrochen. Wer sich den Traum vom Leben in Australien verwirklichen will, kriegt mit dem vorliegenden Buch von Dirk und Karsta Neuhaus eine wertvolle Hilfe in die Hand.

Die Autoren haben wichtige Informationen und nützliche Tipps zusammengetragen:
- welches sind die wichtigsten Jobbörsen und wo finde ich seriöse Arbeitsvermittlungsagenturen?
- was gehört in den Lebenslauf und das Bewerbungsschreiben und wie sollten die Unterlagen gestaltet werden? (mit zahlreichen Musterlebensläufen)
- mit welchen Fragen ist in Bewerbungsinterviews zu rechnen? (mit englischen Textbausteinen)
- welche unterschiedlichen Visumarten gibt es und wie läuft das Antragsverfahren?

Das Buch enthält zudem Kapitel über Studienmöglichkeiten in Australien, ob dies nun ein ganzes Studium oder nur ein auf ein, zwei Semester beschränkter Aufenthalt sein soll, und über Praktika. In den Text sind zahlreiche Verweise auf Webseiten und Statements von Experten (Personalberater und Handelskammer-Vertreter) gestreut. Ausserdem enthält das Buch Zusatzinformationen wie zum Beispiel über das australische Steuersystem, notwendige Versicherungen und das Bildungssystem. Ein Buch also, das einem gute Dienste leisten und die mühselige Internetrecherche deutlich verkürzen wird.

Arbeiten und Studieren in Australien
Dirk Neuhaus
Karsta Neuhaus

Arbeiten und Studieren in Australien


ILT-Europa 2004
191 Seiten, broschiert
EAN 978-3930627097

Über die (Un)vereinbarkeit von Familie und Beruf

Hochschilds Studie belegt eine Verschiebung der Bedeutung zwischen Familie und Arbeit. Während die Arbeit immer mehr an Dominanz gewinnt, wird die Familie in den Hintergrund gedrängt.

Lesen

Über "falsche" Jobs und mögliche Auswege

Vom Angestelltenverhältnis zur Online-Selbständigkeit - ein junger Digitalnomade erklärt die Arbeitswelt.

Lesen

Soziologische Beratung

Als berufsbezogen kann die universitäre Soziologie-Ausbildung wirklich nicht bezeichnet werden. Dennoch gibt es einen Beruf, der das gelernte Wissen zur Anwendung kommen lassen könnte: Soziologische Beratung.

Lesen

Gelassenheit beim Scheitern

Das Scheitern ist ein beständiger Teil unseres Alltags. Dennoch ist es tabuisiert und wird ziemlich konsequent verdrängt. Die Autoren des vorliegenden Buches plädieren für eine andere Sichtweise. Sorgfältige Analysen und Neubewertungen sollen zu einem insgesamt entspannteren Umgang auf individueller und organisatorischer Ebene führen.

Lesen

Starthilfe und Beratung für FreiberuflerInnen

In erster Linie soll es ein Ratgeber für FreiberuflerInnen sein - von der Geschäftsidee und der Gründung über Expansion bis hin zu prekären Situationen.

Lesen

Beziehungen werden wieder wichtiger

Networking wird immer wieder als unabdingbar bezeichnet, wenn man beruflich Erfolg haben will. Wie man Networking in der Praxis umsetzt, zeigt Andreas Lutz.

Lesen
Der Silberlöffel
Das hier ist Wasser / This is water
1080 Rezepte
KONZ. Das Arbeitsbuch zur Steuererklärung 2015/16 / KONZ 2016. 1000 ganz legale Steuertricks
Gefühle lesen
Meditation hilft heilen
Der Campus-Knigge
Der Sinn des Lebens
Die dunkle Seite des inneren Kindes
Von der Freude, den Selbstwert zu stärken
Das Bewerbungshandbuch für Europa
Gartengestaltung mit Naturstein
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018