Alexander Thon

Alexander Thon studierte Mittlere und Neuere Geschichte, Alte Geschichte und Vergleichende Religionswissenschaft in Bonn. Zurzeit arbeitet er als freiberuflicher Historiker und Autor. Seine Spezialgebiete sind Burgenforschung, Mittelalterliche Geschichte, Rheinische, Pfälzische und Elsässische Landeskunde sowie Sozialgeschichte im 19. Jahrhundert.

Frauen, die Blumen kaufen
Die Nikopol-Trilogie
Endland
Requiem für den amerikanischen Traum
Der Nasse Fisch
Veronica
Hundert Jahre Einsamkeit
Nimm dir das Leben, das du wirklich willst
Der Buchladen der Florence Green
Volkswirtschaftslehre
Makroökonomik
Rolf Mühlethaler - Fragile Ordnung
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018