Alexander Schrepfer

Alexander Schrepfer, geb. 1969 in Tambov (Russland), studierte 1989-1994 Geschichte und Politikwissenschaft an der Staatlichen Derschawin-Universität Tambov und promovierte an der Universität Konstanz in Soziologie. Er arbeitet als freier Journalist, Publizist und Übersetzer für Russisch.

Der Nasse Fisch
Hundert Jahre Einsamkeit
Rudolf Schwarz and the Monumental Order of Things
Einer gegen alle - Trau niemals einem Dieb
Junger Mann
Wer wir waren
Leinsee
Veronica
Finanzierung in Übungen
Investition und Finanzierung
Das geheime Leben des Monsieur Pick
Märkli
by rezensionen.ch - 2001 bis 2018