E-Mail-Adresse für den Newsletter

E-Mail-Adresse für den Newsletter

Patrik Buchmüller

Dr. Patrik Buchmüller war als Mitarbeiter der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zuständig für die Umsetzung der Basel II Vorgaben zum operationellen Risiko (OpRisk) in das deutsche Aufsichtsrecht. In dieser Funktion war er Mitglied von Arbeitsgruppen des Basler Ausschusses sowie auf EU-Ebene. Er besitzt langjährige Erfahrung als Risikomanager im öffentlichen und privaten Bankensektor. Aktuell beschäftigt er sich als Unternehmensberater mit Umsetzungsfragen zur EU Capital Requirements Regulation (CRR), sowie den BaFin-Regelwerken Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) und Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT). Er ist regelmäßiger Referent bei Fachtagungen, Autor zahlreicher Fachpublikationen (u. a. Interpretationsleitfaden zur 5. MaRisk-Novelle und diverse Kommentierungen der Vorgaben von CRR und des deutschen Kreditwesengesetzes) sowie Hochschuldozent zu den Themen Operationelles Risiko, IT-Risiko und IT-Recht (u. a. Universität Leipzig und Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg).