E-Mail-Adresse für den Newsletter

E-Mail-Adresse für den Newsletter

Eine gewöhnliche Familie

Gräben tun sich auf

Sylvie Schenk fördert in ihrem Roman wie in einer Tiefenbohrung immer weitere Sedimente einer Familiengeschichte zutage.



Literatur


Der Ungehorsam

Lethargie der Pubertät

Der italienische Meistererzähler Alberto Moravia erzählt die Geschichte des 15-jährigen Luca so authentisch, dass man sich an seine eigene Jugend erinnert fühlt und lachend den Kopf schüttelt. Humor vom Feinsten.


Als die Bäume aufhörten, wurde der Schnee tiefer. Er kam nur noch mit Mühe voran, doch als er es bis zu einer Stelle geschafft hatte, von der aus man das Dorf sehen konnte, holte er so tief Luft, wie er nur konnte, und stieß einen schrillen, langen Pfiff aus. Nach kurzer Zeit wurde aus dem Dorf mit einem Pfiff geantwortet. Das war sein Großvater. Ueli war sich sicher, dass er die Nachricht verstanden hatte.

Kurt Ali

Unterhaltung


Bube, Dame, König, Gras

Crime does pay

Guy Ritchies Regiedebüt glänzt durch starke Dialoge, gewagte Schnitte, Slapstick und einen perfekt eingesetzten Soundtrack. 20 Jahre nach der Produktion auf BluRay.



Wirtschaft


Der neue Online-Handel

Best Practice in E-Commerce

Gerrit Heinemann, ausgewiesener Experte im Digital Commerce, zeigt auf, welche Strategien und Faktoren über Erfolg im E-Commerce entscheiden und was aus den Erfahrungen der letzten Jahre gelernt werden kann.


In immer neuen Formen werden die "äußeren Milieus", die scheinbar oder tatsächlich noch nicht in den Bannkreis des Kapitals gezogen wurden, durchdrungen, natürliche Ressourcen wie Arbeitskräfte in Wert gesetzt.

Die Welt des Kapitals

Medien


Widerworte

Unzeitgemäße Betrachtungen

Alexander Kissler seziert neue Nebelbildungen in Sprache und Politik. Er übt eine philosophische Kritik der Allgemeinplätze – robust, scharfzüngig und streitbar.


Was nicht im Web ist, ist nicht in der Welt. Doch geht es dabei nicht nur um die bloße Bereitstellung. Mit der verstärkten Verlagerung auch geistes- und kulturwissenschaftlicher Kommunikation und Publikation in das Internet bildet sich allmählich eine neue Forschungspraxis heraus. (S. 143)

Forschung in der digitalen Welt

Geschichte


Tagebuch im Exil

Trotzkis wichtigste Arbeit

Leo Trotzki bezeichnete seine publizistische Arbeit im Exil als seine wichtigste. In seinem Tagebuch schreibt er nicht nur über Politik, sondern auch über Kunst und Literatur. Ein echter homme de lettres eben.


"Modell Deutschland" - Dieser Satz war Verheißung und Verpflichtung. Er versprach Mitbestimmung und Mitverantwortung der Bürger in vielen Bereichen und bedeutete vor allem auch ein Angebot an die unruhige, rebellische Jugend. (S. 11)

Die 70er Jahre

Kunst


Clowns

The Tears of a Clown

Die Künstlerin und Fotografin Cindy Sherman begeistert mit ihren selbstinszenierten Rollenporträts schon seit den Siebzigern. Schirmer/Mosel zeigt ihre Clownporträts in einer schönen, gebundenen Neuauflage.


"Wir haben acht Farben benutzt und Dreiecke. Mehr hat dieses Buch eigentlich nicht." (Sven Völker, Designer, Künstler und Autor)

Da ist heute ein kleiner schwarzer Fleck auf der Sonne

Politik


Kampf oder Untergang!

Ein Weckruf

Der Linguist und Intellektuelle Noam Chomsky im Interview mit Emran Feroz: eine gute, leicht lesbare Einführung in das Lebenswerk des streitbaren Universalgelehrten.


Das Problem des Wahlverfahrens in den Vereinigten Staaten ist nicht das Würfeln, sondern der begründete Verdacht, dass es manipuliert sein könnte. (S. 53)

Die Krisen der Demokratie

Gesellschaft


SED, LSD und ein Hippie Mädchen

Kalter Krieg – heiße Herzen

Der "Summer of Love" prägte eine ganze Generation ... und im Grunde Aufbegehren, Träume und Utopien der 68er. Was blieb übrig von der Hippie-Generation, von freier Liebe, Drogen und Friedensbewegung?


»Na, mein junger Genosse, nicht so bescheiden! Wenn ihr weiter solche Unruhe stiftet, dann wird euch die Partei auf der Feier zum 150. Geburtstag von Karl Marx viel Konfetti ans Revers heften.« »Heißt das, wir müssen rüber in den Osten?« »Das ist ja wohl eine Ehre!«, bellte Dombrowsky zurück. (S. 167)

SED, LSD und ein Hippie Mädchen

Bildung


Diercke Geographie

Geographie für die gymnasiale Oberstufe

Schulgeographie am oberen Ende: Didaktisch wertvoll aufbereitet, auch wenn nicht alle Themen enthalten sind und auch "der Diercke" seine Schwächen hat.


Denn das Grenzerlebnis ist für das Kind immer auch schmerzhaft und durch wortreiche Erklärungen fühlt sich das Kind in seinem Ärger oder in seinem Schmerz nicht gesehen und unverstanden. (S. 48)

Freiheit und Grenzen - Liebe und Respekt

Architektur


Forms of Practice: German-Swiss Architecture 1980–2000

Ein Modell der Deutschschweizer Architektur 1980-2000

Fundierter Einblick in die jüngere Geschichte der Deutschschweizer Architektur.


Die meisten der Fachkollegen betreten bei der Altbauinstandsetzung ein unsicheres Terrain, auf dem sie sich heute freilich ungleich häufiger bewegen müssen. (im Vorwort)

Handbuch Historisches Mauerwerk

Recht


Erbe und Schenkung richtig planen

Verständlicher Praxis-Ratgeber zu Erbe und Schenkung

Auch für Nicht-Juristen gut verständlich vermittelt der Autor das nötige Wissen für all jene, die mittlere und größere Vermögen vererben und verschenken möchten.


Wer einen Angriffskrieg, an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft. (StGB §80)

Strafrecht

Psychologie


Warum gerade ich ...?

Die Phasen der Krisenbewältigung

Erika Schuchardts "Komplementär-Spiralweg Krisenverarbeitung" ist das Destillat ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem Studium der Krisenbewältigung, aus Sicht von Betroffenen und der sie begleitenden Personen.



Kultur


Das Buch der Zauberei

Zauberei vom Mittelalter bis heute

Vom Mittelalter bis zum Vaudeville erzählt dieses schillernde Werk von einem Zeitalter der Magier, Zauber- und Entfesselungskünstler. Eine ganze versunkene Welt ist hier - reich bebildert - zu entdecken.


Wenn man diese eigenartige Liebe zur detaillierten Regelung alltäglicher Vorgänge einmal zu Ende zu denken versucht, kann man zu dem Resultat kommen, dass hier offenbar eine Universalisierung des Prinzips der Gebrauchsanweisung im Gange ist. (S. 81)

Phänomenologie und Kulturkritik

IT


Android-Smartphone

Seriöse Anleitung zum Smartphone-Gebrauch

Basiswissen für alle, die sich mit Android-Smartphones (vorzugsweise Version 8 Oreo) schwertun - nur leider ohne auf den Datenschutz einzugehen.


Google weiß immer, wo wir sind. Oder wo wir wann waren. Denn diese Daten werden über die sogenannten Location Services (zu Deutsch: Ortsdienste oder Standortdienste) von uns bereitgestellt.

Das inoffizielle Android-Handbuch

Ratgeber


Weniger ist mehr

Auf was es vor der Kamera ankommt

Dieses Handbuch für Filmschauspieler von Michael Caine ist nicht nur für Schauspieler spannend, sondern für alle, die sich für das Film-Handwerk interessieren.


Wie alle Behörden müssen die Finanzämter auch unfrankierte Post annehmen (§ 12 FAGO - sprich Finanzamtsgeschäftsordnung). Dann setzt es im Finanzamt gehörig Nachporto. So wandert Geld von einem Staatssäckel in den anderen, denn Vater Staat ist an der Post AG maßgeblich beteiligt. Humorlosen Postbeamten, die unfrankierte Briefe für Behörden an den Absender zurückschicken, begegnen clevere Absender, indem sie die Absenderangabe auf ihren Briefen vergessen ... (S. 74)

KONZ / KONZ 2018

Gesundheit


Die Keto-Diät

Variationen der Keto-Diät

Noch ein Buch zum Thema ketogene Ernährung aus den USA. Diesmal mit verschiedenen Variationen der fettreichen Kost und wieder mit einem großen Rezeptteil.


Und als wäre es nicht schon genug, mit 26 Leuten, von denen viele chronisch krank waren, innerhalb von 48 Stunden den Gipfel des Kilimandscharo zu besteigen, schlug Wim vor, sie sollten den Weg mit nacktem Oberkörper und in kurzen Hosen gehen. (S. 84)

Die Kraft der Kälte

Umwelt


Die Sprachen der Tiere

Mit Tieren ins Gespräch kommen? - Eine philosophische Reise in das weite Land der Kommunikation

Menschen sprechen, Tiere nicht. Wer das immer noch glaubt, wird spätestens nach der Lektüre von Eva Meijers Werk eines Besseren belehrt sein.


Aus Kartenangaben erstmals eine Flusslänge errechnet hat man am Rhein erst 1816. Die Messungen, auf denen die heutigen Rheinkilometer beruhen, fanden 1831 bis 1839 statt. Das Ergebnis ist falsch, wie man heute weiß, aber das hindert die Rheinschifffahrt nicht am praktikablen Umgang mit der Rheinkilometrierung, die - seit 1939 - in Konstanz mit null beginnt und in der Nordsee mit 1034.5 km endet. (S. 11f)

Handbuch Rhein

Reisen


Los Angeles

L.A.: El Puebla de Nuestra Senora La Reina de Los Angeles del Rio de Porciuncula

Eine fotografische Hommage an die "Stadt der Engel", vom Immobilienboom der 1880er-Jahre bis ins 21. Jahrhundert in über 500 Bildern und mit informativen Texten.


Es gab Stunden in Ortahisar, da man nicht eine einzige Frau zu Gesicht bekam. Es waren lange, viele Stunden. Eine von Männern geprägte Struktur hat Selbsterhaltung zum Ziel, und man konnte die gewollte Entweiblichung des öffentlichen Lebens durchaus als Verlust an Sinnlichkeit empfinden. Die Entsinnlichung des Öffentlichen ließ die Männer das Sinnliche unter sich suchen. Sie gingen Hand in Hand, hakten sich unter, streichelten sich. (S. 138)

Türkeireise

Pädagogik


Die 50 besten Stuhlkreis-Spiele / Die 50 besten Klassenzimmerspiele

100 mal Spiele

Spielen in der Grundschule - im Stuhlkreis und im Klassenzimmer: Zwei Büchlein als gute Inspirationsquelle für neue Spiele.


Soweit in Schulen überhaupt etwas gelernt wird, sind Lehrer eher hinderlich (S. 53)

Erziehung im Kapitalismus / Über die Unregierbarkeit des Schulvolks / Entschulung der Gesellschaft

Sprache


English G Access - Allgemeine Ausgabe: Band 1: 5. Schuljahr

Umfangreiches Material für den Englisch-Unterricht

Das Schulbuch für Englisch "English G Access" bietet umfangreiche Lern- und Lehrmaterialien, die einen stufengerechten Unterricht, aber auch das Selbstlernen optimal unterstützen.


Wenn Sie die rechte Hand spreizen und sie in Kopfhöhe ein paar Mal hin und her drehen, dann wollen Sie Ihrem Gegenüber damit sagen: "du hast sie wohl nicht mehr alle." oder "du spinnst". (S. 97)

Türkisch Slang - das andere Türkisch