1967: Geburt der Popkultur

Im Jahr 1967 entstanden nicht nur die wichtigsten Werke der Popkultur, sondern es war auch das Jahr des Vormarschs einer Jugendbewegung, der erst 1968 eingedämmt werden konnte. Ernst Hofacker erzählt von den bahnbrechenden kulturellen Revolutionen des Jahres, in dem alles noch möglich schien.

Lesen

Kennzahlgestütztes Gesamtkonzept des Controllings

Dieses Standardwerk vermittelt fundiertes Wissen für die Implementierung eines systemgestützten und kennzahlenbasierten Controllings.

Lesen

IFRS-Standardwerk

Dieses gelungene Standardwerk zur internationalen Rechnungslegung informiert umfassend, verständlich und anschaulich. Ein unverzichtbares Lehr- und Lernbuch bzw. Nachschlagewerk für das IFRS-Regelwerk.

Lesen
Che Guevara, Erfinder des E-Bikes

Che Guevara, Erfinder des E-Bikes

Juan Martin Guevara, der 15 Jahre jüngere Bruder des Revolutionärs Ernesto Guevara, erzählt von seiner Gefangenschaft während der argentinischen Militärdiktatur, aber auch viele Anekdoten von "Che" und einem besseren Leben in Kuba.

Lesen

Tunnel ins Ego

"Der Tunnel" ist die argentinische Version von Sartres "Der Ekel", aber es ist keine Kopie, sondern eine eigenständige Version der Schilderung des bürgerlichen Ennui des Nachkriegsexistentialismus.

Lesen

Der erste Bericht des grossen Entdeckers in der Originalversion

Mit der Erfindung der "Kannibalen" konnte Kolumbus die Eroberungspolitik der Spanier rechtfertigen. Anstelle von dem versprochenen Gold gab es dann eben billige Arbeitskräfte. Sein Brief aus der Neuen Welt in einer zweisprachigen Ausgabe.

Lesen

Übungen für Studienanfänger und Fortgeschrittene

Die Übungen für Studienanfänger und Fortgeschrittene helfen nicht nur beim Selbststudium, sondern eignen sich auch sehr gut für eine intensive aufgaben- bzw. problemorientierte Prüfungsvorbereitung.

Lesen

Reissue eines geschichtsträchtigen Tonträgers

"Monarchie und Alltag", das erste Album der Düsseldorfer Band "Fehlfarben", das 1980 erstmals erschien ist, mit komplett neuem Mastering auf orange vinyl inkl. Download-Code.

Lesen

Deutsch-Türkisches Liebeskarussell zwischen Hamburg und Istanbul

Fatih Akins bester Film endlich auf BluRay. Studiocanal veröffentlicht ihn neu mit einer Reihe von Extras wie entfallenen Szenen, Interviews und einer Featurette. Das deutsch-türkische Verhältnis auf dem Prüfstand.

Lesen

Wem beispielsweise die Unterschiede zwischen TCP/IP und UDP oder SSH, HTTP, FTP etc. nicht recht geläufig sind, der wird hier eine grundlegende Erläuterung vermissen und sollte sich an anderer Stelle noch ein wenig einlesen. (S. 253)
Hacking mit Kali

Hammer der Angst im Herzen

Der große Erzähler Stefan Zweig, Porträtist des Wiener Bürgertums der Jahrhundertwende, hat viele Erzählungen mit psychologischem Einfühlungsvermögen verfasst, die spannend zu lesen sind. Eine Anthologie.

Lesen

Die Ökonomie des Staates

Ein hervorragender Überblick über die wichtigsten klassischen und aktuellen Themen der Ökonomie des Staates mit sachverständigen Analysen und Schlussfolgerungen, die nicht zuletzt auch von Politikern berücksichtigt werden sollten.

Lesen

Venedig: "Freilichtmuseum der Kunstgeschichte"

John Ruskins "Steine von Venedig" gilt als Jahrhundertwerk und ist das Vorbild für viele Städteporträts bis heute geblieben. Unter Ruskins Eindruck der österreichischen Belagerung entstanden, zeigen uns Berents und Kemp eine Neukomposition eines der wichtigsten Werke über Venedig.

Lesen
Durch das Jahr in Haikus

Durch das Jahr in Haikus

Die Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung stellt in ihrem japanischen Taschenkalender die Haiku-Lyrik nach Matsuo Bashô vor, der im 17. Jahrhundert in Japan lebte und zum Vorbild einer ganzen Generation von Dichtern wurde.

Lesen

Apokalypse des "Systems"

In opulenter Bildästhetik zeigt Stefano Sollima den Untergang, die Apokalypse, des "Römischen Imperiums": Korruption, Drogenmissbrauch und Mord. Ein Sittenbild des modernen Roms gekonnt in Szene gesetzt. Atemberaubend, einzigartig, stilbildend.

Lesen

Marseille - Hauptstadt des Südens

"Marseille"- die Hauptstadt des Südens. Ehrgeiz, Korruption und Verrat sind die Themen dieser Serie mit Gerard Depardieu in der Hauptrolle. Statt Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit gilt hier vor allem das Gesetz der Gnadenlosigkeit: jeder gegen jeden und Gott gegen alle.

Lesen

Apulien: Kulinarische Reise ins echte Italien

Kochbuch und Kulturführer: eine Reise in den Absatz des Stiefels, der im Altertum das Zentrum der Welt war. Griechen, Araber und Normannen hinterliessen ihre kulinarischen und kulturellen Spuren in der wohl schönsten Region der Welt: der "Magna Graecia".

Lesen

Zufall oder Fügung?

Nachdem die geliebte Tochter in einem Teich ihres englischen Landsitzes ertrank, kommen John und Laura Baxter (Donald Sutherland & Julie Christie) nach Venedig. Hier passieren mysteriöse Dinge...

Lesen

Von Ru(h)m und Liebe

Brutal und schockierend, einfühlsam und bahnbrechend wird hier die Geschichte der Prohibition sozial engagiert - und teilweise auch politisch - erzählt. Ein echter Lehane eben!

Lesen

Der grüne Kapitalismus ist also nicht die Lösung der ökologischen Krise als vielmehr ihre Bearbeitung im Sinne der Wiederherstellung von erweiterter kapitalistischer Akkumulation und Hegemonie unter Einbeziehung progressiver oppositioneller Gruppen und Interessen der Subalternen. (S. 13)
Neoliberalismus Hochtechnologie Hegemonie

Hundert Tage
101 Unorte in Frankfurt
Der Rhein
Lila, Lila
Die Geschichte von Herrn Sommer
Internationale Rechnungslegung
Kopf hoch! / Noahs Fleischwaren
Der Sieger bleibt allein
Meditation hilft heilen
Handbuch Kritische Stadtgeographie / Die Stadt / Die gerechte Stadt / Urbane Differenzen
Der Tunnel
Controlling mit Kennzahlen
by rezensionen.ch - 2001 bis 2017