Politik

Über den (kapitalistischen) Staat und den Raum

Drei Bücher, die sich mit dem Staat befassen: Zum einen eine Auswahl aus Jean Bodins "Sechs Bücher über den Staat" aus dem 16. Jahrhundert. Außerdem eine politisch-geographische Aufsatzsammlung über "Staat und Raum" sowie Joachim Hirschs Darstellung der "Materialistischen Staatstheorie".

Bodins Abhandlungen gelten als grundlegend für die Politikwissenschaft. Er spricht sich im Vergleich mit Aristokratie und Demokratie schließlich für die Monarchie aus - die "beste Staatsform". Der Sammelband "Staat und Raum" dagegen kommt weniger aus der Politikwissenschaft, sondern eher aus der Politischen Geographie. In den Aufsätzen geht es unter anderem um "Critical Geopolitics", postkoloniale Politische Geographie, die politische Theorie von Laclau und Mouffe sowie um das Verhältnis von Staat und Raum in der "Radical Geography".

Hirschs Staatstheorie bezieht sich explizit auf Marx' Kritik der politischen Ökonomie. Es geht hier unter anderem darum, wie der Staat mit Rassismus, Nationalismus und Sexismus zusammenhängt, die Funktionsweise der Staatsapparate und die historische Entwicklung des kapitalistischen Staates - und natürlich, was der Staat denn eigentlich ist. Hirsch erklärt außerdem die Regulationstheorie und den Übergang vom Fordismus zum Postfordismus und wie sich der Staat bzw. die Staaten im Zuge dieser Transformation verändert haben.

Über den Staat / Staat und Raum / Materialistische Staatstheorie
Jean Bodin
Bernd Belina (Hrsg.)
Joachim Hirsch
Anke Strüver
Paul Reuber
u. a.

Über den Staat / Staat und Raum / Materialistische Staatstheorie


Transformationsprozesse des kapitalistischen Staatensystems
2013
151 Seiten, broschiert / 188 Seiten, broschiert / 253 Seiten, broschiert

Das Klima der letzten 1'000 Jahre

Rüdiger Glaser ist es geglückt, präzise Daten zum Klima jeden Jahres seit 1500 zwischen Nord- und Ostsee, Oder und Rhein sowie Dezennienindizes für die davor liegenden 500 Jahre zu errechnen.

Lesen

"Politische Geographie"?

Paul Reubers Lehrbuch ist eine inhaltlich gute Einführung in die theoretischen Ansätze der Politischen Geographie und deren Verwendung.

Lesen

Vulkane für alle

Nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit soll Wissenschaft stattfinden, so der Autor im Vorwort. Die Vulkane der Eifel erklärt er hier dementsprechend für den interessierten Laien mit vielen anschaulichen Fotos und Grafiken.

Lesen

Deutsche Flüsse

Ein schön bebildertes Werk über wichtige deutsche Flüsse. Uwe A. Oster weiss Interessantes über deren Geschichte, Bedeutung und "Charaktereigenschaften" zu berichten.

Lesen

Physische Geographie in der Kurzfassung

Physische Geographie in der Kurzfassung: Für SchülerInnen, angehende Geographiestudierende und alle, die eine einführende Übersicht der Physischen Geographie haben wollen.

Lesen

Kurze Einführung in wirtschaftsgeographische Theorien

Eine kurze Einführung in die Theoriegebäude der Wirtschaftsgeographie.

Lesen
Intelligence and U.S. Foreign Policy
Graue Eminenzen der Macht
Lexikon der Politikwissenschaft
Die politische Karikatur
Schwierige Machtverhältnisse
Handbuch der Schweizer Politik
God bless America - Politik und Religion in den USA
Supergau Deutsche Einheit
Anatomie des Faschismus
Politikberatung als Beruf
CIA: Die ganze Geschichte
EU for you!
by rezensionen.ch - 2001 bis 2017