Politik

Das Imperium EU in der Welt

Das Professorenpaar Altvater und Mahnkopf legt eine Kritik der EU auf globaler Ebene vor. Dementsprechend strotzt es nur so vor Verweisen auf sozialwissenschaftliche Theorien und Debatten. Es geht dabei um Imperialismus, der von der EU ausgeht, den Zusammenhang von Erweiterung und Vertiefung, positive und negative Integration, die europäische Staatlichkeit und europäische Sozialpolitik.

Außerdem wird der Freihandel mit seinen Wohlstandsversprechen als Lüge entlarvt und in diesem Zusammenhang auch die Außenwirtschaftspolitik der EU unter die Lupe genommen. Des Weiteren sind Energie- und Klimapolitik sowie die globale Währungskonkurrenz Themen des Buches. Die Autoren argumentieren vor allem auf globaler polit-ökonomischer Ebene. Für eine kritische wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der EU ist dieses Werk wohl in vielen Fällen hilfreich.

Aufgrund der sehr breiten Herangehensweise und dem Schwerpunkt Ökonomie grenzt sich dies jedoch wieder etwas ein. Nichtsdestotrotz ein wichtiges Werk zur Auseinandersetzung mit der Europäischen Union. Das stark ausgeprägte wissenschaftliche Fachvokabular dürfte jedoch viele abschrecken bis ausschließen.

Konkurrenz für das Empire
Elmar Altvater
Birgit Mahnkopf

Konkurrenz für das Empire


Die Zukunft der Europäische Union in der globalisierten Welt
Westfälisches Dampfboot 2007
304 Seiten, broschiert
EAN 978-3896916525

Argumente gegen neue Tendenzen zur Menschenverbesserung und zu Transhumanismus

Die Entwicklungen in Nano-, Informations-, Kognitions- und Biotechnologien haben ein Ausmaß erreicht, das die Entwicklung des Menschen fundamental beeinflusst. Die Beiträge dieses Sammelbands gehen der Frage nach, was dies für die Pädagogik bedeutet.

Lesen

Konferenz der Sieben Ewigen

Der Sandman aka "Dream" ist zurück! In Band 12 der Serie werden die Sieben Ewigen vorgestellt und ihre Konflikte mit der Welt auf einer Konferenz gelöst. Mythen der Alltagskultur treffen in Venedig und dem Kosmos zusammen und erweitern den Horizont ins Land der Träume.

Lesen

Für eine gerechtere Welt

Unermüdlich im Einsatz für Menschenrechte und gegen den Hunger in der Welt. Der Schweizer Jean Ziegler hat sich schon oft unter Einsatz seines eigenen Lebens und seiner Existenz gegen die "kannibalische Weltordnung" und eine obszöne Welt eingesetzt.

Lesen

Radikale Schulkritik

Radikalinskis bei der Arbeit: Kritik an der Schule, und zwar nicht nur oberflächlich!

Lesen

Tarot im goldigen Schokoladenformat zum Mitnehmen

Das klassische Crowley Tarotkartenset im Pocketformat zum Mitnehmen. Sieht aus wie eine Schweizer Schokolade, ist aber sehr viel mehr drinnen.

Lesen

Rettungsplan für Europa

Zur europäischen Integration gibt es schon mit Blick auf den Aspekt der Friedenserhaltung keine Alternative. Doch Europa braucht Reformen.

Lesen
Graue Eminenzen der Macht
Nehmt und euch wird gegeben
Die Affäre Hunzinger
Wer Sturm sät
Demokratie ohne Wähler?
Soziales €uropa
Altersarmut durch Rentenreform
Europas Revolution von oben
European Union Politics
Jahrbuch der Europäischen Integration 2011/2012
Denn der Menschheit drohen Kriege
Tipps und Tricks für Antifas reloaded
by rezensionen.ch - 2001 bis 2017